Page 38

Standards_2013_4

13./14. Mai 2014, Messe Frankfurt M-Days: Business is Mobile Das Thema Mobile Commerce hält die Konsumgüterwirtschaft in Atem. Im Mai trifft sich die Branche in Frankfurt, um Zukunftstrends rund um das Mobile Business zu diskutieren. Die M-Days spiegeln alle Facetten der Mobile-Marktentwicklung in ihren Kommunikations-, Vertriebs- und Contentlösungen wider. Auch 2014 begleitet GS1 Germany die M-Days wieder als Marketing- und Contentpartner. Folgende Themen stehen in den offenen Kongressforen von GS1 Germany auf der Agenda: > Mobile Couponing: Nationale und internationale Beispiele für Neukundengewinnung und Kundenbindung mithilfe von Coupons auf dem Smartphone. Alles rund um Konzeption, Design, Distribution und Einlösetechniken > NFC: Smart Advertising, E-Ticketing oder Connected Home-Systeme – die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Near Field Communication > Mobile Payment/Mobile Wallet: Unterschiedliche Eco-Systeme und Mobile Wallet-Ansätze – im Mittelpunkt stehen die Anforderungen der Händler für den Einsatz am Point of Sale sowie die Integration von Coupons und Kundenbindungsprogrammen in die Mobile Wallet > Mobile in Retail: Multichannel – die Verzahnung von Mobile- und Stationärkonzepten gilt als wichtiger Erfolgsfaktor für den Handel. Neue Anforderungen und Herausforderungen, strategische Ansätze und erfolgreiche Beispiele aus der Praxis. ● 38 | STANDARDS 4|2013 TERMINE 2014 29./30. Januar 2014 Deutscher Bargeldlogistik Kongress 2014 Dorint Hotel Pallas Wiesbaden 25./26. März 2014 Log 2014: 20. Handelslogistik Kongress Kristallsaal, Koelnmesse 13./14. Mai 2014 M-Days „Mobile is Business“ Messe Frankfurt 10./11. September 2014 ECR Tag 2014 Nürnberg Convention Center, NCC Ost GS1 EVENTS Log 2014 – Frühjahrstreff für Logistikprofis Eine runde Sache: Zum 20. Mal diskutieren Experten aus Handel, Industrie und Dienstleistungssektor die neuesten Trends und Herausforderungen der Logistikbranche. Das gemeinsame Event von GS1 Germany, EHI Retail Institute und Markenverband versammelt wieder mehr als 250 Insider in der Kölnmesse. Im Fokus stehen dabei Themen wie intralogistische Neuentwicklungen, Herausforderungen in der Filiallogistik des deutschen Einzelhandels sowie Multichannel Logistik. Zudem präsentieren Unternehmenslenker eine Vorschau auf die Handelslogistiklandschaft im Jahr 2020. Die Teilnehmer erwartet ein facettenreiches Programm mit hochkarätigen Referenten von national und international agierenden Unternehmen wie zum Beispiel der Gries Deco Company, Nestlé Deutschland, Rewe, Tchibo und Edeka Minden-Hannover. Ein Marktplatz für brandneue Logistiklösungen sowie eine Abendveranstaltung runden das Kongressprogramm ab und bieten einen attraktiven Rahmen für persönliche Gespräche und Netzwerkpflege. ● >> Gitta Weirauch, +49 (0)221 94714-537, weirauch@gs1-germany.de 25./26. März 2014, Messe Köln >> Gitta Weirauch, +49 (0)221 94714-537, weirauch@gs1-germany.de


Standards_2013_4
To see the actual publication please follow the link above