Newsletter 2/2018
Sehr geehrte Damen und Herren,

wie funktionieren Trendtechnologien in der Praxis? Welche kommenden Trends sind für die Konsumgüterbranche relevant? Und wie bleiben Produkte auch in der digitalen Welt unverwechselbar?

Antworten auf diese und weitere herausfordernde Fragestellungen finden Sie in diesem Newsletter. Wir halten Sie über die Entwicklung von Deutschlands größtem Blockchain-Pilotprojekt auf dem Laufenden, schauen auf die Trends von übermorgen und machen Ihre Produkte ihr Leben lang unverkennbar.

Damit nicht genug, wir gehen noch einen Schritt weiter und erwecken neue Technologien und GS1 Standards für Sie zum Leben: Unser Knowledge Center haben wir deshalb gerade wieder einem Fresh-Up unterzogen. Erleben Sie hier in Köln zum Beispiel Omnichannel Retailing hautnah, jetzt mit 50 verschiedenen Use Cases von Retailtainment bis Augmented Reality.

Eine spannende und aufschlussreiche Lektüre wünscht

Ihre Michaela Freynhagen
CvD STANDARDS



Aktuelles
Blockchain im Test – Einblicke in ein Pilotprojekt
Ab sofort berichten wir für Sie auf unserem Blockchain-Blog aus unserem Pilotprojekt mit über 25 Unternehmen. Wir testen die Technologie im Palettentauschprozess - mit echten Daten, echten Paletten, echten Mitarbeitern! Schafft es Blockchain, die vielbeschworene Transparenz und Effizienz herzustellen?
Frühwarnsystem für die Konsumgüterbranche
Plattform-Ökonomie, Blockchain oder Augmented Reality – diese Buzz-Words sind in den Medien omnipräsent. Doch was verbirgt sich dahinter und welche Trends sind für die Konsumgüterbranche wirklich relevant? Der GS1 Germany Trendradar gibt einen Überblick und bietet Ihnen Handlungsempfehlungen!
Digitale Vernetzung erleben
Jetzt neu im GS1 Germany Knowledge Center: Das frisch erweiterte Experience Center nimmt Sie mit auf eine visionäre Reise zu Voice Commerce – also stimmgesteuerten Konsum mit digitalen Sprachassistenten – sowie zu unsichtbaren Codes und zu Augmented Reality. Erleben Sie GS1 Standards rund um den Barcode und ihre Aufgabe in digitalen Wertschöpfungsketten.
GTIN Vergaberegeln werden digital
Das Internet vergisst nicht. Alle Daten, Informationen und somit auch Artikelnummern bleiben hier für immer bestehen. Deshalb erhielten die GS1 General Specifications und somit auch die AGB zu GS1 Complete ein Update: Ab dem 1. Januar 2019 ist eine einmal vergebene GTIN für immer an das Produkt gebunden und darf keinem anderen Produkt zugeordnet werden.
+ zum Online-Magazin von GS1 Germany
Gut zu Wissen
Zukunftsstudie
Konsumgüterbranche im Jahr 2025
"2025: Smart Value Networks" – GS1 Germany, PwC Deutschland und das Rheingold Institut entwickeln bis Ende des Jahres sieben Szenarien für die Konsumgüterbranche im Jahr 2025. Das erste Szenario fokussiert das zukünftige Einkaufsverhalten und steht ab sofort zum Download zur Verfügung.
» mehr Informationen
GS1 Complete
Rückverfolgbarkeit, Patientenschutz, Palettentausch
Mit neuen Anwendungsempfehlungen und Leitfäden unterstützt GS1 Germany Unternehmen bei der rechtssicheren und effizienten Umsetzung von EU-Verordnungen in ihren Prozessen ebenso wie bei der Einführung digitaler Technologien. Die Empfehlungen decken ein breites Spektrum an Anforderungen ab, zum Beispiel die Fälschungssicherheit von Arzneimitteln, die Kompatibilität von Flachpaletten und das Etikettieren von Tiernahrung.
» mehr Informationen
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Unternehmen für Digitalisierungsprojekte gesucht
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards startet in der zweiten Jahreshälfte neue Projekte, die digitale Lösungen zeigen. Kleine und mittlere Unternehmen können sich um eine kostenfreie Projektbegleitung durch GS1 Germany-Experten bewerben.
» mehr Informationen
Landwirtschaft und Internet der Dinge
High-Tech im Stall
Erntemaschinen, die sich miteinander vernetzen und selbstfahrende Traktoren – die Digitalisierung und das Internet der Dinge sind auch für die Landwirtschaft eine große Chance. Im Rahmen des Projekts „Internet of Food and Farm IoF 2020“ prüfen und fördern 71 europäische Partnerunternehmen die Umsetzung des Internet of Things im europäischen Land- und Ernährungswirtschaftssektor.
» mehr Informationen
Obst und Gemüse
Digitale Lösungen für ultrafrische Produkte
Die Erfolgsfaktoren im Geschäft mit Obst und Gemüse lauten: Qualität, Sortimentsvielfalt, stetige Verfügbarkeit sowie ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Ganz hoch im Kurs beim Verbraucher steht die Frische. Digitale Lösungen helfen, effizient ein attraktives Frischesortiment anzubieten.
» mehr Informationen
Wichtige Termine
19. - 20.09.2018
ECR Tag 2018
Der ECR Tag ist der größte Branchentreff der deutschen Konsumgüterbranche zum Thema Efficient Consumer Response. Rund 1.000 Teilnehmer aus dem Online- und Offline-Handel, sowie aus der Markenartikelindustrie diskutieren über Trends, Strategien und Innovationen.
16. - 17.10.2018
Mobile in Retail Conference 2018
Die Top-Entscheider und Führungskräfte aus Handel und Industrie treffen sich in Berlin zu den Themen Payment, Couponing, Loyalty, Advertising & Co. Es erwarten Sie brandneue Insights & Strategien zu Mobile Commerce.
24. - 25.10.2018
Packaging Aktiv! – zu Gast bei Coca-Cola
Reduce, Reuse, Recycle: Der Workshop zeigt Trends bei der Entwicklung von Verpackungslösungen in der Getränkelogistik. Experten erläutern integrierte Lösungen zur Prozessunterstützung sowie für mehr Nachhaltigkeit und erarbeiten mit Ihnen eigene Lösungen.
24.07. - 19.12.2018
Lehrgang: Zertifizierter ECR D-A-CH Category Manager
Seien Sie am 24. Juli dabei und setzen Sie aktiv neue Impulse! Nutzen Sie das Potenzial von Category Management, um Ihre Umsätze am POS zu steigern. Starten Sie durch und melden Sie sich gleich hier an!
+ weitere Termine
Karriere
Mit GS1 Germany können Sie durchstarten!

Sie wollen die wirtschaftliche Entwicklung in Handel und Industrie mitgestalten – und das auf nationaler und internationaler Ebene? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir bieten Ihnen eine attraktive Arbeitswelt, individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und hervorragende Karriere-Perspektiven.

+ aktuelle Stellenangebote