Innovation Day 2018

,
GS1 Germany Knowledge Center, Köln

09:30 Uhr
Begrüßungskaffee
Portrait Regina Haas-Hamannt
10:00 Uhr
Begrüßung und Moderation

Regina Haas-Hamannt, Leiterin Innovation, GS1 Germany GmbH

10:05 Uhr
»Pro domo« – ein innovaktiver Prolog

Dirk Porten, Positionierungsdesigner, LEITENDESIGNALE.DE

Portrait Manan Voskanian
Portrait Alexander Lenz
Portrait Thimo Eckel
10:15 Uhr
Start-up Pitch

Start up 1: Lebensmittel smart einkaufen - Finde den passenden Shop für Deinen Einkauf
Dr. Angelo Canzaniello, Gründer & Geschäftsführer, onsuma GmbH

Start up 2: Finde Ideen & Produkte für Deine Renovierung!
Alexander Lenz + Manan Voskanian, Gründer/in und Geschäftsführer/in, STYLIQUE UG

Start up 3: Das regionale Webkaufhaus
Thimo Eckel, Geschäftsführer, Lokaso

Start up 4: Car2go für Designerhandtaschen
Christina Biermann, Gründerin, Allbageverything - Car2go für Designerhandtaschen

11:15 Uhr
Raumwechsel
11:30 Uhr
4 parallele Thirteen4Insights Sessions
Portrait Julian Kordt
Portrait Björn Marc Paulus
11:30 Uhr
Session 1 - Sharing Economy

Florian Hawlitschek M. Sc., Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Karlsruher Institut für Technologie (Wissenschaft)

Julian Kordt, Geschäftsführer, READYMADE (Start-up)

Robin Cumpl, Abteilungsleiter E-Commerce, Redaktionsmanagement, MediaMarkt eBusiness GmbH (Praxis)

Moderation:
Björn Marc Paulus, Geschäftsführer, parcelbox GmbH

Portrait Oana-Maria Pop
Portrait Till Faida
Portrait Marvin Lamberjohann
11:30 Uhr
Session 2 - Smart Eco Systems - digitale Plattformen als Geschäftsmodell der Zukunft

Oana-Marie Pop, Doctoral researcher, Faculty of Business Economics, Hasselt University (Wissenschaft)

Till Faida, CEO, Eyeo GmbH (Start-up)

Logistics Ecosystem – A way to unify a fragmented market
Marvin Lamberjohann, Head of Strategic Portfolio Management,  Schenker AG

Moderation:
André Panné, Geschäftsführer, Digital Hub Cologne GmbH

Portrait Markus Wörner
Portrait Katrin Elise Dreyer
Portrait Victoria Blechman-Pomogajko
11:30 Uhr
Session 3 - New Work

Technik? Nein, auf den Menschen kommt es an!
Dr. Oliver Stettes, Leiter des Kompetenzfelds Arbeitsmarkt und Arbeitswelt, Institut der deutschen Wirtschaft Köln e. V. 
(Wissenschaft)

Unfuck the way we are working together
Markus Wörner, Marketing, einhorn products GmbH
(Start-up)

Katrin Elise Dreyer, Lead Producer, Zalando SE (Praxis)

Moderation:
Victoria Blechman-Pomogajko, Head of Conferences, STARTPLATZ GmbH

Portrait von Falk Borgmann in schwarz-weiß
Portrait Regina Haas-Hamannt
11:30 Uhr
Session 4 - Blockchain

Blockchains in der Logistik - Anwendungen für eine digitale Supply Chain
Dr. Johannes Hinckeldeyn, Oberingenieur, Technische Universität Hamburg, Institut für Technische Logistik

Blockchain als Teil einer IT-Infrastruktur
Falk Borgmann, Technical Senior Consultant,  Deepshore GmbH

GS1 Germany Pilotprojekt "Erprobung der Blockchain-Technologie am Beispiel des standardisierten Palettenscheins"
Anne Wunsch, Managerin Logistik + Supply Chain Management, GS1 Germany GmbH

Moderation:
Regina Haas-Hamannt, Leiterin Innovation, GS1 Germany GmbH

12:30 Uhr
Lunch + Networking
13:30 Uhr
4 parallele Workshops
Portrait Sarah Glade
13:30 Uhr
Workshop 1 - Digital Leadership (Teil I)

Sarah Glate, Industry Manager Travel & Innovation Facilitator, Google Germany GmbH

Dr. Christian Kugelmeier, Geschäftsführer, VORSPRUNGatwork GmbH

13:30 Uhr
Workshop 2 - Ist die Tomate plattformfähig? Bauen Sie in 120 Minuten ein Plattform Economy-Modell für den LEH! (Teil I)

Hamidreza Hosseini, Geschäftsführer, Ecodynamics GmbH

Portrait Oliver Zilken
Portrait Natalia Schwarz
13:30 Uhr
Workshop 3 - Start-up Bootcamp - Agiles Mind-Set und Methoden im Crashkurs

Oliver Zilken, Agile Team Coach, Rewe Digital GmbH

Natalia Schwarz, Tribe Master Fulfillment, Rewe Digital GmbH

Portrait Christian Eisenberg
13:30 Uhr
Workshop 4 - Supermarkt der Zukunft - Neue Technologien am POS

Supermarkt der Zukunft - Neue Technologien am POS
Einzelhändler und Marken bereiten sich auf den Supermarkt der Zukunft vor. Sie setzen vor und hinter den Kulissen auf Innovationen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und für ein unkompliziertes Einkaufserlebnis den Kundenerwartungen gerecht zu werden. Das aktuelle Schlagwort lautet daher „reibungsloses Einkaufen“, doch wie sieht das in der realen Welt aus? Ein unterbrechungsfreier, reibungsloser Einkaufsablauf bedeutet, dass der Kunde oder die Kundin ohne Verzögerungen und Barrieren zwischen den Frischeabteilungen, dem Center Store, dem Kassenbereich und dem Online-Shop wechseln kann. Eine Technologielösung muss die Anforderungen der Einzelhändler sowie der Kunden erfüllen. Sie sollte unter anderem die Betriebseffizienz steigern, genaue Produktdaten für das Bestandsmanagement angeben, den Checkout an der Kasse vereinfachen und Möglichkeiten zur Kundenbindung bieten.

In diesem Workshop erfahren die Teilnehmer mehr über die Innovationen in der Barcode-Technologie und im Verpackungsdesign. Einzelhändler und Marken benötigen dank dieser Innovationen nur eine einzige Technologieplattform. Mit der Plattform werden Hürden im Einkaufserlebnis beseitigt. Das Verpackungsdesign vereinfacht außerdem die direkte Kommunikation mit den Kunden. Die Teilnehmer lernen DWCode™ kennen: einen maschinenlesbaren Code, der dieselben Daten wie EAN/UPC-Symbole umfassen kann, und der GS1 Application Identifier enthalten kann. DWCode ist ein nahtlos integriertes Element der Produktverpackung, das von POS-Scannern, Mobiltelefonen, Self-Scanning Lösungen und mehr zuverlässig und effizient gescannt werden kann. Somit wird ein reibungsloser Ablauf im Geschäft ermöglicht.

Burcin Sezgen, Territory Manager Europe, Digimarc Corporation

Claudius Jaeger, Sales Director Europe, Digimarc Corporation

Christian Eisenberg, Produktmanager / Category Management + Shopper Marketing, GS1 Germany GmbH

14:30 Uhr
Raumwechsel
14:45 Uhr
Fortsetzung der Workshops 1 + 2 und zwei weitere Workshops
Portrait Sarah Glade
14:45 Uhr
Workshop 1 - Digital Leadership (Teil II)

Sarah Glate, Industry Manager Travel & Innovation Facilitator, Google Germany GmbH

Dr. Christian Kugelmeier, Geschäftsführer, VORSPRUNGatwork GmbH

14:45 Uhr
Workshop 2 - Ist die Tomate plattformfähig? Bauen Sie in 120 Minuten ein Platfom Economy-Modell für den LEH! (Teil II)

Hamidreza Hosseeini, Geschäftsführer, Ecodynamics GmbH

Portrait Ariadne Riga
14:45 Uhr
Workshop 5 - New Work: Future Ways of Working

Ariadne Riga, Junior Frontend-Entwicklerin, OTTO GmbH & Co. KG

Portrait Leopold Gräubig
14:45 Uhr
Workshop 6 - IoT in Retail - more than beacons

Leopold Gräubig, Industry Manager Retail, Google Germany GmbH

15:45 Uhr
Raumwechsel
Portrait Marco Speicher
16:00 Uhr
Science Slam von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern

Wissenschaft 1: Towards Personalized Online Shopping – Predicting Personality Traits based on Online Shopping Behavior
Daniel Ringbeck, Doktorand / Wissenschaftlicher Mitarbeiter, WHU – Otto Beisheim School of Management

Wissenschaft 2: Omni-Channel Grocery Retailing
Dr. Johannes Wollenburg, Lecturer, University Eichstaett-Ingolstadt

Wissenschaft 3: Making Shopping in Virtual Reality great again!
Marco Speicher, Doktorand am Lehrstuhl Prof. Dr. Krüger & Researcher am DFKI, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

Wissenschaft 4: U x Me, we co-create for IoT
Aida Boukhris, Research Associate, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

17:00 Uhr
Raumwechsel
17:15 Uhr
"Ponies are for Pussies" – ein motivaktiver Epilog

Dirk Porten, Positionierungsdesigner, LEITENDESIGNALE.DE

Portrait Regina Haas-Hamannt
17:25 Uhr
Zusammenfassung des Tages

Regina Haas-Hamannt, Leiterin Innovation, GS1 Germany GmbH

ab 17:30 Uhr
Networking bei Bier + Snacks
Ansprechpartner
Jörg Lamberg Tel: +49 221 94714-536

Auch interessant