Praxistag Lieferkettengesetz

Übernehmen Sie Verantwortung für Ihr Liefernetzwerk

Am 1. Januar 2023 ist es so weit: Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) tritt in Kraft und verpflichtet Unternehmen mit mehr als 3.000 Beschäftigten, ein Risikomanagement für menschenrechtliche und umweltbezogene Belange einzuführen.

Mit welchen Herausforderungen setzen sich betroffene Unternehmen und ihre Lieferanten auseinander? Welche Möglichkeiten ergeben sich durch das Gesetz? Wo stehen die Behörden hinsichtlich der Definition und Auslegung der Anforderungen? Und wie sehen erfolgsversprechende Best Practice Beispiele aus? Wir geben Updates zu den regulativen Anforderungen, konkretisieren Lösungsansätze und bieten Raum für Austausch.

Was Sie erwartet

  • Updates: Erhalten Sie aktuelle Einschätzungen zu den gesetzlichen LkSG-Anforderungen durch die zuständigen Behörden
  • Handlungsempfehlungen: Erfahren Sie anhand von Best Practice Beispielen aus erster Hand, wie sich Handel und Industrie auf das LkSG vorbereiten
  • Networking: Erweitern Sie Ihr Netzwerk und tauschen Sie sich vor Ort mit den Expert:innen und Teilnehmenden aus

Wen Sie treffen

Fach- und Führungskräfte insbesondere der Konsumgüterbranche unter anderem ausfolgenden Funktionsbereichen:

  • CSR / Sustainability
  • Qualitätsmanagement
  • Einkauf
  • Legal Compliance
  • Supply Chain Management
  • IT

02.03.2023 GS1 Germany Knowledge Center, Köln