Zur Darstellung des Category Management Trainings wird eine Frau mit zwei Kindern in der Frischeabteilung eines Supermarktes gezeigt

Category Management Basics

Der Grundstein für jede gute (Shopper-) Beziehung.

Für die ganz große Shopperliebe: Unabhängig von der Unternehmensgröße ist das Category Management über alle Branchen hinweg der Matchmaker zwischen Händler, Hersteller und Shopper. Wer zum Liebling seiner Shopper werden will, sollte seine Kund:innen in den Fokus aller Aktivitäten rücken. Doch welche Bedürfnisse haben Shopper von heute (und morgen)? Antworten findet das Category Management entlang des 8-Schritte-Prozesses.

Das Fundament muss stimmen: Wir sorgen dafür, dass Sie das Herz Ihrer Shopper im Sturm erobern.

Lernziele

In unserem Shopper Experience Seminar “Category Management Basics” liefern wir Ihnen in fünf praxisnahen Modulen grundlegendes Kompaktwissen, um erste Schritte im Category Management zu gehen oder um auf Augenhöhe mit erfahrenen Category Manager:innen, Einkäufer:innen oder Sortimentsmanager:innen agieren zu können.

  • Welche Grundsätze verfolgt das Category Management und wie sieht der 8-Schritte-Prozess aus?
  • Welche Elemente des Category Management sind für Ihre (Schnittstellen-)Funktion relevant und wie können Sie diese einsetzen?
  • Wie lassen sich Kategorien aus Shoppersicht definieren?
  • Welche Shopper KPIs werden zur Analyse von Kategorien genutzt?
  • Wie werden auf Basis von Shopperanalysen Sortiments-, Platzierungs-, und Promotionmaßnahmen abgeleitet?
  • Welches Potenzial bietet Category Management in der Zusammenarbeit von Industrie und Handel zur Steigerung der gemeinsamen Wertschöpfung?

Zielgruppe

Sie oder Ihr Unternehmen haben bislang wenig Erfahrung mit Category Management?
Dann vermitteln wir Ihnen das Wichtigste, was Sie für den Einstieg wissen müssen und warum es sinnvoll ist, Category Management Know-how aufzubauen.

Sie arbeiten in Ihrem Unternehmen mit Category Managern auf Industrie- oder Handelsseite zusammen oder Ihr Unternehmen versteht Category Management als unternehmensweiten Ansatz?
Dann erhalten Sie bei uns das nötige Wissen um auf Augenhöhe zusammenzuarbeiten und die Category Management Grundsätze auch in Ihre Funktion zu integrieren.

Das Seminar richtet sich an CM-Einsteiger:innen sowie Teilnehmende aus Handel und Industrie, die als Schnittstelle Berührung zum CM haben. Ideal geeignet für Mitarbeitende der Bereiche:

  • Category Management
  • Einkauf
  • Sortimentsmanagement
  • Vertrieb
  • Key Account Management
  • Marketing
  • Produktmanagement

Programm

Category Management Basics

Inhalt

Der Fokus des Category Management Basic Trainings liegt im Austausch der Teilnehmenden untereinander und des Lernens voneinander. Mit Hilfe von Praxisbeispielen und praktischen Übungen in Eigen- und Gruppenarbeit tauchen Sie in unserem Shopper Experience Training in die Welt des Category Managements ein.

Von der Einführung in das Thema Category Management über die Schwerpunkte Kategoriedefinition, Potenzialanalyse, Sortiments- und Platzierungsoptimierung. Unsere erfahrenen Trainer:innen machen Sie fit für eine shopperorientierte Arbeitsweise.

Ihre Trainer:innen

Foto Inga Natrop

Inga Natrop
inga.natrop@gs1.de

Inga Natrop, Senior Managerin Shopper Experience, GS1 Germany GmbH

Inspirieren und inspiriert werden - Lassen Sie uns gemeinsam immer wieder an neuen Ideen arbeiten. Für eine erfolgreiche Shopper Experience.

Organisation

Category Management Basics

Veranstaltungsort

GS1 Germany Knowledge Center
Stolberger Straße 108a
50933 Köln

Anfahrtsbeschreibung

 

Erleben Sie 50 verschiedene Use Cases, digitale Technologien am Point of Sale von Retail-tainment bis Augmented Reality. Begeben Sie sich begleitet vom intelligenten Sprachassistent Toni und den beiden Shopper-Avataren Michael und Julia auf einer interaktiver Shopper Journey. Mit innovativen Tools und Anwendungen gibt die Shopper Experience einen Einblick in die Neuheiten auf und neben der Ladenfläche. Verschiedene Anwendungsszenarien ermöglichen dabei praxisnahe Lernerfahrung in einer flexiblen Lernumgebung über alle Kanäle.

Ihr Besuch im GS1 Germany Knowledge Center

Ihre Gesundheit und die unserer Kolleg:innen liegt uns am Herzen. Daher erfolgt die Nutzung unserer Räumlichkeiten ausschließlich unter Berücksichtigung unseres etablierten Sicherheits- und Hygienekonzeptes. Bitte beachten Sie, dass im gesamten GS1 Germany Knowledge Center in Bewegung Maskenpflicht besteht. Sobald Sie Ihren Platz eingenommen haben, dürfen Sie die Maske abnehmen. Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich im Vorfeld Ihres Besuchs testen zu lassen.

Im Fall von Erkältungs- und möglichen Corona-Symptomen wie beispielsweise Husten, Fieber, Halsschmerzen, Atemwegsbeschwerden oder Übelkeit dürfen Sie nicht an Veranstaltungen vor Ort teilnehmen. Personen mit offensichtlichen Symptomen können nicht eingelassen werden.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter empfang@gs1-germany.de zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass für einzelne Trainings und Events spezifische Zutrittsregelungen gelten können. Diese entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seiten.

Teilnahmegebühr und -bedingungen

Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 1.195,- € zzgl. gesetzl. MwSt.

Die vollständigen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen als Download.

Inhouse-Trainings

Portrait von Alwina Schmidt

Sie suchen nach einem Training, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist? Alle Trainings bieten wir bei Bedarf auch bei Ihnen im Unternehmen an. Sprechen Sie uns einfach an und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Für Fragen und weitere Informationen ist Frau Alwina Schmidt gerne Ihre Ansprechpartnerin.

+49 221 94714-282
alwina.schmidt@gs1.de