CO2-Bilanzierung für Transport- und Logistikprozesse

CO2-Bilanzierung: Relevante Standards für nachhaltiges Wirtschaften

Sustainability ist inzwischen mehr als nur ein Trend: weg vom Nebenschauplatz, hin zum entscheidenden Erfolgsfaktor. Und wachsende Anforderungen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik zwingen Unternehmen zum Handeln. Nachhaltigkeitsberichte zu erstellen, wird zunehmend verpflichtend. Die Voraussetzung: das entsprechende Know-how zur CO2- Bilanzierung für Transport- und Logistikabläufe.

Für nachhaltiges Wirtschaften: Wir helfen Ihnen dabei, Sustainability in Ihrem Unternehmen zu implementieren.

In unserem Seminar „CO2- Bilanzierung für Transport- und Logistikprozesse“ lernen Sie, wie Sie eine CO2- Bilanzierung im eigenen Unternehmen durchführen können. Sie lernen die relevanten Standards kennen, die darin verwendeten Berechnungsmethoden und können diese an konkreten Beispielen anwenden.

Lernziele

  • Wie führe ich eine CO2- Bilanzierung in meinem Unternehmen durch?
  • Welche Berechnungstools gibt es?
  • Wo liegen Einsparpotentiale?
  • Wie ermittle ich Emissionen?
  • Welche relevanten Standards gibt es in Bezug auf CO2- Bilanzierung?

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aller Branchen aus den Bereichen:

  • Qualität und Umwelt
  • Logistik

Inhouse Angebot

Der Lehrgang ist auch als Inhouse Veranstaltung buchbar und wird an den Anforderungen Ihres Unternehmens ausgerichtet. Für Fragen und weiterführende Informationen ist Frau Mareile Seekamp (T +49 221 94714-528, E mareile.seekamp @ gs1.de) gerne Ihre Ansprechpartnerin.

18.11.2021 GS1 Germany Knowledge Center, Köln

Anna Zubkov Teilnehmermanagement anna.zubkov @ gs1.de