Mehr Erfolg durch bessere Bilder – Der GS1 Germany Bildstandard für die FMCG-Branche

Mittels Standards Produkte optimal in Szene setzen

Nicht nur der Handel verlangt zukünftig mindestens eine Produktabbildung, sondern auch die Verbraucher:innen/Shopper orientieren sich maßgeblich an Bildern bei ihrer Kaufentscheidung. Ob 360-Grad-Ansicht für den Webshop, Ansichten für Werbeflyer oder die Regaloptimierung – überall sind digitale Produktabbildungen gefordert. Doch welcher Einsatzzweck benötigt welche Art der Produktabbildung? Worauf ist zu achten, damit die Bilder ihren Zweck erfüllen und die Daten verwendungsfähig sind? 

Gemeinsam mit Handel und Industrie hat GS1 Germany einen Standard zum Erstellen und Tauschen von Produktabbildungen und Media Assets entwickelt. Sie lernen den Standard für die verschiedenen Bildkategorien (zum Beispiel Frontshot, 360-Grad-Ansicht) kennen und anwenden. Zudem wird erklärt, wie Sie die Daten via GDSN zur Verfügung stellen.

Lernziele

  • Welche Media Assets benötigt der Handel?
  • Welche Anforderungen sollen Media Assets erfüllen?
  • Welche Anforderungen muss der Datensatz erfüllen?
  • Wie baue ich den Namen der Bilddatei zum optimalen Austausch via GDSN auf?

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich primär an Verantwortliche und Fachkräfte der Konsumgüterwirtschaft / FMCG-Branche aus den Bereichen:

  • Master Data Management
  • GDSN
  • Marketing
  • Produktmanagement
  • IT

Sowie Fachkräfte von Agenturen, Mediendienstleistern und Verpackungsherstellern

01.02.2023 Online-Training

90 Min.

kostenfrei

Foto von Zlatka Kerezova
Zlatka Kerezova Teilnehmermanagement zlatka.kerezova @ gs1.de
Weitere Angebote

Alle Trainings & Events zum Thema Data finden Sie hier.