Zur Darstellung des Lehrgangs zum Zertifzierten GS1 Category Manager werden eine Frau, ein Mann und ein Mädchen vor einem Supermarktregal gezeigt

Zertifizierter GS1 Category Manager®

Weil sich auch Begeisterung noch ausbauen lässt: unser Herzstück.

Wie wird aus einer guten Kundenbeziehung die große Shopperliebe? Antworten auf die Frage aller Fragen findet das Category Management.

Dabei geht es um kundenorientierte Sortimentsausrichtung und Flächenoptimierung, um den Bedürfnissen Ihrer Shopper möglichst gerecht zu werden. Vor allem gilt es, Ihre Shopper zu verstehen und herauszufinden, welche Produkte sie bevorzugt zusammen kaufen, und diese möglichst zusammen zu präsentieren. Doch wie wird man eigentlich Category Manager? Viele Wege führen ins Herz Ihrer Shopper - wir kennen die optimale Route.

Lernziele

In unserem exklusiven Lehrgang zum Zertifizierten GS1 Category Manager® lernen Sie berufsbegleitend alle Grundlagen des Category Managements kennen. Anschließend können Sie Ihre Fähigkeiten in der Praxis anwenden und Category Management Projekte in Ihrem Unternehmen selbstständig planen, leiten und durchführen.

  • Wie werden Kategorie-Ziele definiert und überprüft?
  • Wie identifiziere ich die Umsatzpotenziale in meiner Kategorie?
  • Nach welchen Kriterien werden Artikel ein- oder ausgelistet?
  • Wie sieht das optimale Regal aus Kundensicht aus?
  • Wie setzt Ihre Filiale Category Management erfolgreich um?
  • Wie gelingt eine gute Kooperation zwischen Handel und Industrie?

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter:innen aus Handels-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen der Bereiche:

  • Category Management
  • Marketing
  • Shopper Marketing
  • Trade Marketing
  • Vertrieb
  • Business Development
  • Prozessoptimierung
  • Efficient Consumer Response (ECR)

FAQs

Ein Category Manager ist für die optimale Ausrichtung von Kategorien bzw. Warengruppen zuständig. Die Hauptaufgabe liegt darin, Shopperbedürfnisse zu identifizieren und zu befriedigen und dadurch den Abverkauf zu fördern. Das Berufsbild des Category Managers findet sich auf Handels- und Industrieseite und ist sowohl im stationären Handel als auch im E-Commerce von großer Relevanz.

Im Category Management geht es um die Steuerung und strategische Weiterentwicklung von Kategorien. Zu den typischen Aufgaben eines Category Managers gehört u. a. die Ausarbeitung von Sortiments- und Platzierungskonzepten. Auch die Analyse und Auswertung von Kennzahlen gehört zum Daily Business, ebenso die Planung und Durchführung von Vermarktungsaktionen zusammen mit dem Marketing. Kurzum: Der Category Manager ist von der Idee bis zur Umsetzung für die Steuerung des CM-Prozesses über alle Schnittstellen hinweg zuständig.

Nein, Category Manager und Warengruppenmanager meinen beide dasselbe. Darüber hinaus gibt es noch den Beruf des Sortimentsmanagers, dessen Fokus meist auf Sortimentsentscheidungen beschränkt ist. Die Aufgaben des Category Managers sind weitgreifender.

Das Berufsbild des Category Managers ist kein klassischer Ausbildungsberuf. Mit einer kaufmännischen Ausbildung, einem wirtschaftsnahen Studium oder langjähriger Berufserfahrung bringen Sie die besten Voraussetzungen für eine Weiterbildung zum Category Manager mit. Neben dem Lehrgang zum Zertifizierten GS1 Category Manager® bietet GS1 Germany auch einen Lehrgang zum Zertifizierten GS1 Online Category Manager® an, in dem der Fokus auf den Besonderheiten des E-Commerce liegt.  

Um als Category Manager zu arbeiten, bringen Sie idealerweise einen entsprechenden fachlichen Background mit: z.B. durch einschlägige Berufserfahrung, eine kaufmännische Ausbildung, oder ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, Marktforschung, Wirtschaftspsychologie o.ä.. Praktische Erfahrungen, z.B. im Marketing, Einkauf oder Produktmanagement, sind ebenfalls von Vorteil, am Umgang mit Zahlen bringen Sie große Freude mit. Darüber hinaus sollten Sie Teamplay genauso beherrschen wie eigenverantwortliches Arbeiten. Auch ein Gespür für neue Trends sowie Präsentationssicherheit und Reisebereitschaft sollten Sie als Category Manager mitbringen.

Bei GS1 Germany bieten wir sowohl Trainings zum Zertifizierten GS1 Category Manager® als auch zum Zertifizierten GS1 Online Category Manager® an. Entlang des 8-Schritte-Category Management-Prozesses vermitteln Ihnen unsere erfahrenen Trainer:innen in einem sinnvollen Mix aus Theorie und Praxis die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie benötigen, um als Category Manager zu arbeiten. Die Lehrgänge finden berufsbegleitend statt. Nach einer schriftlichen und mündlichen Prüfung zum Category Manager erhalten Sie ein offizielles Zertifikat.

Seit über 15 Jahren widmen wir uns bei GS1 Germany dem Category Management, unsere Lehrgänge gelten als anerkannte Weiterbildung in Handel und Industrie. Über 4.500 Teilnehmende haben unsere Lehrgänge zum Zertifizierten GS1 (Online) Category Manager® bereits absolviert. Unsere Trainer:innen sind erfahrene Praxisexpert:innen, die nicht nur theoretisches Know-how vermitteln, sondern größten Wert auf Praxisbezug legen und Inhalte kontinuierlich den aktuellen Herausforderungen des Marktes anpassen. Darüber hinaus bieten unsere Trainings über alle Branchen hinweg eine ideale Plattform für Austausch und Networking zwischen den Teilnehmer:innen.

07.03. - 01.08.2023 Blended Learning (GS1 Germany Knowledge Center, Köln & Online)

9 Tage

6.995

Foto von Agnes Garve
Agnes Garve Teilnehmermanagement agnes.garve @ gs1.de
Auf einen Blick

Alle Informationen zu dem Training können Sie hier herunterladen.