Detailansicht

Publikation
Rückverfolgbarkeit von Fleisch und Geflügel - Physischer Produkt- und Datenfluss

Preise, Artikel auswählen

Vorschau dieser Publikation

Beschreibung Die Empfehlung befasst sich mit den Anforderungen an die Kennzeichnung und Rückverfolgung in der Prozesskette für Fleisch und Geflügel in Europa.
Es ist eine Herausforderung für Landwirte, Schlachthöfe, Verarbeitungsbetriebe, Einzelhändler und externe Logistikdienstleister, ein effizientes und wirksames System zur Rückverfolgbarkeit ihrer physischen Produkte und den dazugehörigen Datenströmen aufzubauen. Diese Anwendungsempfehlung befasst sich mit den Anforderungen an die Kennzeichnung und die Rückverfolgung in der Prozesskette für Fleisch und Geflügel in Europa. Ziel dieses Dokumentes ist es, eine Empfehlung für die Fleischbranche zu entwickeln, die auf den weltweiten GS1 Standards aufbaut und gleichzeitig die Umsetzung der europäischen Rechtsvorschriften in den EU-Mitgliedstaaten berücksichtigt. Sie beschreibt, wie man die GS1 Standards einsetzt, um Produkte und Informationen für Endverbraucher sichtbar und den Rückverfolgbarkeitsprozess zwischen Teilnehmern der Wertschöpfungskette Fleisch effizienter zu machen.