Detailansicht

Publikation
Etikettierung von Konsumenteneinheiten - Supply Chain Management für frisches Obst und Gemüse – Teil 4a

Preise, Artikel auswählen

Beschreibung Anwendungsempfehlung zur richtigen Etikettierung vorverpackter, offener und loser Konsumenteneinheiten
Die Anwendungsempfehlung "Supply Chain Management bei frischem Obst & Gemüse" soll Unternehmen bei der Ausschöpfung der Optimierungspotenziale auf Basis der GS1 Standards helfen. Sie wurde von GS1 in Europe mit Experten aus Unternehmen und GS1 Organisationen erarbeitet und von GS1 Germany für die deutschen Anwender übersetzt. Teil 4 der Anwendungsempfehlung behandelt die Etikettierung und Strichcodierung von Konsumenteneinheiten, Handelseinheiten und logistischen Einheiten und gibt umfassende Hilfestellungen und Regeln für die Produktidentifikation. Der vorliegende Teil fokussiert auf Konsumenteneinheiten. Handelseinheiten und logistische Einheiten werden in Teil 4b/c behandelt.