Handel

Im Handel die Prozesse im Griff

Vom Einkauf bis zur Kasse müssen die Abläufe möglichst reibungslos laufen, damit Konsumenten rundum zufrieden sind.

Der Konsument will entspannt einkaufen, vom Betreten des Geschäftes bis zum Bezahlen an der Kasse. Der Handel hat hier zahlreiche Instrumente für eine entspannte Einkaufsatmosphäre zur Hand. Die Standards von GS1 Germany sorgen dafür, dass diese Instrumente ihre volle Wirkung entfalten können – zum Beispiel bei der Warenwirtschaft, der Lagerlogistik, der Optimierung von Verkaufsflächen und bei Kassiervorgängen.

Mit dem Einsatz der Lösungen von GS1 Germany gehen nicht nur bessere Absatzzahlen einher, sondern auch niedrigere Ausgaben und geringere Aufwände.

Warenwirtschaft

Einkauf und Prozesse steuern: Eine leistungsfähige Warenwirtschaft muss neben modernen IT-Systemen auch auf GS1 Standards setzen.

  • Den richtigen Artikel listen: Richtige Größe, richtiger Inhalt – eindeutige Listung wird möglich mit der Globalen Artikelnummer (GTIN). mehr zu Artikel identifizieren   
  • Nachfrage möglichst exakt zu prognostizieren und die Nachlieferung gemeinsam mit dem Lieferanten zu steuern: Das setzt Collaborative Planning, Forecasting and Replenishment (CPFR) zielgerichtet um. mehr zu CPFR  
  • Damit Basisartikel unkompliziert und automatisch nachgeliefert werden, bietet sich partnerschaftliches Efficient Replenishment an. mehr zu Efficient Replenishment 
  • Wenn Sie für Ihre gelisteten Produkte eine Klassifikation wie die Global Product Classification (GPC) nutzen, können Sie Warengruppen wirkungsvoll steuern (Category Management) und Beschaffungsprozesse vereinfachen.  mehr zu Produktklassifikation
  • Mit dem Konzept Optimal Shelf Availability (OSA) stellen Sie sicher, dass Ihre Regale immer befüllt sind. mehr zu Optimal Shelf Availability 
  • Wenn Sie Stammdaten von Ihren Lieferanten elektronisch erhalten, zum Beispiel über den Datenpool von atrify (1WorldSync), stellen Sie sicher, dass diese stets richtig und aktuell sind. mehr zu Stammdaten
  • Effiziente Prozesse rund um Bestellung, Warenlieferung und -verteilung macht Supply Chain Management auf Basis von GS1 Standards möglich. mehr zu Supply Chain Management

Lager

Von der Warenannahme bis zur Verräumung: GS1 Standards machen Abläufe im Lager transparenter und flüssiger.

  • Keinen Platz verschenken, das ist das Ziel von Efficient Unit Loads (EUL). GS1 Germany bietet eine Lösung, um den auf einer Palette verfügbaren Raum optimal zu nutzen. mehr zu Efficient Unit Loads
  • Für noch schnellere und fehlerfreie Warenvereinnahmung und Einlagerung sorgt die Radiofrequenztechnologie. Wenn Sie den EPC-Standard einsetzen, können Sie die RFID-Technologie über die gesamte Lieferkette nutzen. mehr zu EPC/RFID

IT und Einkauf

Aus dem Einkauf sind GS1 Standards heute nicht mehr wegzudenken. Ohne elektronischen Datenaustausch läuft kaum noch was.

  • Bestellungen, Rechnungen, Lieferavise: Damit diese Prozesse fehlerfrei, schnell und ohne Medienbrüche laufen, sollten sie am besten über elektronischen Datenaustausch (EDI) abgewickelt werden. Mit den EDI-Standards EANCOM® und GS1 XML stellen Sie sicher, dass die IT-Systeme Ihrer Lieferanten die Dokumente auch lesen können. mehr zu EDI

Rückverfolgbarkeit

Lebensmittelskandale, aber auch Fehlproduktionen machen es immer wichtiger, Ware bis zum Produzenten zurückzuverfolgen. Mit GS1 Standards geht das auf Knopfdruck.

  • Wenn ein Warenrückruf notwendig ist: Der Product Recall Service von GS1 Germany ist eine B2B-Plattform, mit der Warenrückrufe und Warenrücknahmen schnell, präzise und sicher durchgeführt werden können. mehr zu Recall
  • Die Lösungen von GS1 Germany unterstützen Sie bei der Rückverfolgbarkeit von Artikeln und bei der Umsetzung von effizienten Warenrückrufen. mehr zu Tracking & Tracing
  • Die Lebensmittelinformations-Verordnung fordert noch mehr Informationen zu Inhaltsstoffen und Herkunft von Produkten – im Online-Shop genauso wie im stationären Handel. Empfehlungen von GS1 Germany helfen, die Anforderungen zu erfüllen. mehr zu Lebensmitteltransparenz 

Point of Sale

Zufriedene Kunden sind das A und O im Handel. Damit Konsumenten ihre Ware immer in der gewünschten Qualität finden, bietet GS1 Germany Konzepte für den POS.

  • Sie wollen Warenkategorien an den Wünschen der Konsumenten orientiert gestalten? Mit Category Management erreichen Sie dieses Ziel kooperativ mit Ihren Lieferanten und steigern gleichzeitig den Umsatz. mehr zu Category Management 
  • Sie wollen die Zufriedenheit Ihrer Kunden am Point of Sale steigern? Mit Shelf Ready Packaging transportieren Sie Produkte sicherer, verräumen sie schneller und können sie ansprechender platzieren. mehr zu Shelf Ready Packaging      

Kasse

An der Kasse soll es für Konsument und Handel schnell und sicher zugehen. GS1 Germany zeigt Lösungen zu mobilem Bezahlen und sicherem Bargeldtransport.

  • Machen Sie Ihren Bargeldtransport sicherer und transparenter. Mit dem CashEDI-Verfahren von GS1 Germany können Sie Informationen getrennt vom Geldtransport übermitteln und schützen sich so vor Manipulation. mehr zu Bargeldlogistik

GS1 Standards nutzen
GS1 Complete
Sie wollen GS1-Standards im Handel nutzen?

Das wird möglich mit GS1 Complete.

Zum Leistungspaket

Auch interessant

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren: