Beiträge von Thomas Nock

Thomas arbeitet bei der Beratungsgesellschaft Lufthansa Industry Solutions und leitet dort das Geschäftsfeld „Supply Chain Management“. Die innerbetrieblichen Warenströme bzw. wertschöpfenden Prozesse der Kunden, von der Umlagerung aus Fernost bis zur kleinteiligen Lagerbewegung beschäftigen ihn seit Jahren. Von der Mitwirkung im Projekt „Blockchain im Ladungsträgermanagement“ verspricht er sich, in der Schaffung eines Standards mitwirken zu können sowie wichtige Erkenntnisse für weitere Beratungsimpulse für die Lufthansa Industry Solutions erlangen zu können.

Nichts geht ohne Logistik …

… eine Weisheit, die allgemein gilt, aber besonders jetzt, wo COVID-19 Deutschland und weite Teile der Welt fest im Griff hat. Die Logistikbranche ringt mit Grenzkontrollen und Quarantäne für Fahrer, während die Hersteller die Produktion für bestimmte, stark nachgefragte Güter hochfahren und die Handelsläger im Dauereinsatz sind. Was bedeutet das für unser Projekt? [Lufthansa Industry Solutions & GS1 Germany]