LEI – Legal Entity Identifier

LEI kaufen oder LEI-Anbieter wechseln

GS1 ist als offizieller LEI-Anbieter am Markt

GS1 ist offiziell anerkannte Vergabestelle für den LEI – Legal Entity Identifier. Ein 20-stelliger Code zur weltweit eindeutigen Kennzeichnung von Rechtsträgern im Finanzsektor. Ein LEI ist mittlerweile Pflicht für all diejenigen, die sogenannte OTC (Over the Counter)-Derivat-Geschäfte betreiben und diese an Transaktionsregister melden müssen. Darunter fallen u.a. Banken, Versicherungen und Investmentfonds. Diese Meldepflicht ist in der EU-Verordnung „EMIR“ festgeschrieben und gilt seit 2014 für die fünf Assetklassen, Kredit-, Zins-, FX-, Rohstoff- und Aktien-Derivate.

Schnelle und preiswerte Beantragung über GS1 Germany

Einen LEI über GS1 Germany zu erhalten bedarf nur weniger Schritte. Zunächst müssen Sie sich auf der Serviceseite www.lei.direct registrieren. Unsere Konditionen entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste.

Ab bestätigter Registrierung können Sie im Online-Portal einen oder mehrere LEI beantragen oder den Transfer Ihrer LEI zu GS1 veranlassen. Nach einer Prüfung Ihrer Daten und dem Abgleich mit der internationalen LEI-Datenbank senden wir Ihnen Ihre LEI zu.

Ein LEI ist ein Jahr gültig. Rechtzeitig vor Ablauf erhalten Sie eine Erinnerung. Sie müssen dann Ihren LEI aktiv im Online-Portal verlängern.

Einen Transfer zu GS1 können Sie jederzeit unterjährig durchführen, sie zahlen keine doppelte Entgelte.

 www.lei.direct

Ansprechpartner