ECR Award 2020

,
Frankfurt a. M.
in Online Event geändert

Liebe ECR-Freunde,

schweren Herzens sind wir zu der Entscheidung gekommen, den ECR Award in diesem Jahr abzusagen.
In diesen besonderen und herausfordernden Zeiten Prognosen für das zweite Halbjahr zu stellen, ist nahezu unmöglich. Selbst eine heute getroffene Entscheidung kann morgen schon überholt sein. Aber eines wissen wir mit absoluter Sicherheit: Wirtschaft und Gesellschaft werden mit großer Kraftanstrengung versuchen, so schnell wie möglich zum daily business zurückzukehren. Eine festliche Gala mit 350 Entscheiderinnen und Entscheidern scheint uns in dieser Zeit nicht angemessen.
 
Diese Entscheidung ist uns alles andere als leicht gefallen, ist es doch in der fast 20-jährigen Geschichte das erste Mal, dass der ECR Award nicht stattfindet.
 
Wir glauben, wenn dieser Zeit mit ihren tiefen Einschnitten in Gesellschaft und Wirtschaft etwas Positives abzugewinnen ist, dann, dass sie die hohe Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der Unternehmen mit vielen begeisternden Beispielen tagtäglich unter Beweis stellt und einmal mehr deutlich wird, wie gut, wie wichtig und wie richtig Efficient Consumer Response, also die Ausrichtung der Versorgungskette an Verbraucherbedürfnissen und Kundennutzen, ist.
 
Wir bedanken uns herzlich bei allen Unternehmen, die bereits ihre Bewerbungen mit innovativen Inhalten und wegweisenden Kooperationen eingereicht haben – gerne nehmen wir diese direkt mit ins nächste Jahr.
 
Darum sagen wir auf Wiedersehen beim 19. ECR Award, wenn es wieder heißt: „Gemeinsam für den Kunden!“

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team von GS1 Germany

 
Was ist der ECR Award 2020?

Jährlich prämiert der ECR Award herausragende Leistungen für eine partnerschaftlich optimierte Wertschöpfungskette, die Kundenorientierung beispielhaft in den Fokus rückt. Der renommierte Preis wird im Rahmen einer feierlichen Gala mit rund 350 Gästen aus dem Top-Management der führenden Handels- und Industrieunternehmen verliehen.

2020 wird der ECR Award zum 19. Mal verliehen werden. Im vergangenen Jahr haben sich auch wieder Unternehmen aus anderen Branchen als der Konsumgüterwirtschaft beworben, z. B. aus dem Bereich DIY und der Finanzwirtschaft. Dies spiegelt das wachsende Interesse der Branchen wider sowie die weitere Verbreitung und Nutzung von GS1 Standards außerhalb der Konsumgüterwirtschaft. 

Weitere Informationen

Save the Date

Übernehmen Sie diesen Termin in Ihren Outlook-Kalender, einfach hier klicken!

Ansprechpartner
Stefanie Leigeber Tel: +49 221 94714-551