GTIN-Vergaberegeln und Besonderheiten durch die LMIV

,
Webinar

GTIN-Vergaberegeln und Besonderheiten durch die LMIV

Sie erfahren, was Sie bei der Umsetzung der globalen GTIN-Vergaberegeln im Hinblick auf die Lebensmittelinformations-Verordnung beachten müssen.

Inhalt

Wir erläutern Ihnen jene 10 global verabschiedeten GTIN-Vergaberegeln, die produkt- und branchenübergreifend gültig sind. Ist z. B. eine neue GTIN erforderlich, wenn Sie die Produktverpackung um 1 cm erhöhen, die Farbe des Logos von rot auf orange ändern oder Ihren Rohstofflieferanten wechseln? Für Lebensmittel ergeben sich durch die Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) weitere Handlungsempfehlungen in Bezug auf die GTIN-Vergabe, auf die wir im Webinar eingehen. Denn die LMIV schreibt Produktangaben im Online-Handel vor, die vor allem durch Rezepturänderungen betroffen sind. Neue GTIN oder nicht? Durch Fallbeispiele vertiefen Sie Ihr Wissen weiter.

Nutzen

Sie gewinnen Sicherheit, um die GTIN-Vergaberegeln in Ihrem eigenen Haus umzusetzen.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Verantwortliche und Fachkräfte aus Konsumgüterindustrie und –handel aus den folgenden Funktionsbereichen:

  • Produktentwicklung
  • Produktvermarktung
  • Einkauf
  • Qualitätssicherung
Unternehmensinternes Webinar

Dieses Online-Seminar ist auch als betriebsinterne Veranstaltung buchbar. Es wird an den Anforderungen Ihres Unternehmens ausgerichtet. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Ilka Machemer (machemer@gs1-germany.de)

Save the Date

Übernehmen Sie diesen Termin in Ihren Outlook-Kalender, einfach hier klicken!

Ansprechpartner

Mareile Seekamp Tel: +49 221 94714-528