Grundwissen Barcodescanning - Fit für Projekte im Krankenhaus

,
Webinar

Grundwissen Barcodescanning - Fit für Projekte im Krankenhaus

Sie erfahren, wie Sie die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Scanning-Projekt im OP oder anderen Funktionsbereichen schaffen können.

Inhalt

Als Grundvoraussetzung für eine scanner-basierte Materialerfassung im Krankenhaus müssen die Lieferanten-Barcodes lesbar und die relevanten Informationen in den Materialstammdaten gepflegt sein. Nur wenn alle betroffenen Materialien fehlerfrei eingescannt und in den eigenen IT-System eindeutig identifiziert werden können, ist eine vollständige Erfassung je Patient garantiert. Das Webinar vermittelt Ihnen Kenntnisse zu den GS1 Barcodes (GS1-128, GS1 DataMatrix und EAN13) und Sie erhalten Handlungsempfehlungen im Fall von fehlerhaften Barcodes. Darüber hinaus erfahren Sie mehr über GS1 Artikelidentifizierung (GTIN = Global Trade Item Number) und deren standardkonforme Anwendung und Nutzen.

Nutzen

Durch Ihre Kenntnisse zur Anwendung der GS1 Barcodes und der GTIN (Global Trade Item Number) sind Sie in der Lage in einer ersten wichtigen Projektphase die Grundvoraussetzungen zu überprüfen und anhand der Ergebnisse entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Zielgruppe

Verantwortliche und Fachkräfte aus dem Krankenhaus aus den Funktionsbereichen:

  • Materialwirtschaft
  • Beschaffung
  • Logistik
  • OP
  • oder andere Funktionsbereiche im Krankenhaus, die sich mit Scanning-Projekten beschäftigen
Inhouse-Angebot

Dieses Webinar ist auch als Inhouse-Veranstaltung buchbar. Es wird an den Anforderungen Ihres Unternehmens ausgerichtet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Save the Date

Übernehmen Sie diesen Termin in Ihren Outlook-Kalender, einfach hier klicken!

Ansprechpartner
Mareile Seekamp Tel: +49 221 94714-541