Mit dem GS1-128 Standard und DESADV Warenflüsse effizient steuern

,
GS1 Germany Knowledge Center, Köln

Mit dem GS1-128 Standard und DESADV Warenflüsse effizient steuern

Sie erfahren, wie das GS1-128 Transportetikett in Kombination mit elektronischem Datenaustausch nutzbringend eingesetzt wird.

Inhalt

Wir stellen die wesentlichen Module der GS1 Standards vor. Dazu gehören die Identifikationssysteme, die Datenträger und der elektronischen Datenaustausch. Auch das GS1 Datenbezeichnerkonzept wird vorgestellt. Klassische Anwendungsgebiete (Kennzeichnung von Handelseinheiten, Transporteinheiten) werden skizziert. Die Grundlagen des EANCOM®-DESADV werden dargestellt , der Basis für elektronische Rückverfolgbarkeit im Zusammenspiel mit dem GS1-128-Transportetikett. Sie erfahren, wie Sie die DESADV in den Nachrichtenkreislauf einbinden und lernen Praxisbeispiele aus der Industrie kennen. Kleine Übungen runden das Programm ab.

Nutzen

Sie wissen, wie Sie das GS1-128 Transportetikett in Kombination mit elektronischem Datenaustausch in Ihrem Unternehmen einsetzen oder vorhandene Anwendungen erweitern.

Webinar zur Auffrischung der Seminarinhalte

Im Preis der Präsenzseminare sind ab sofort Webinare zur Auffrischung der Seminarinhalte enthalten. Diese „Sprechstunden“ finden circa einen Monat nach dem gebuchten Seminar statt. Sie haben dort die Möglichkeit, dem Trainer Fragen zu stellen, die bei der Umsetzung Ihrer neuen Kenntnisse im Arbeitsalltag entstanden sind, oder einfach Ihr neues Know-how zu verfestigen.

Zielgruppe

Verantwortliche und Fachkräfte aller Branchen aus den Funktionsbereichen:

  • Logistik
  • Warenrückverfolgbarkeit
Inhouse-Angebot

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Veranstaltung buchbar. Es wird an den Anforderungen Ihres Unternehmens ausgerichtet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Save the Date

Übernehmen Sie diesen Termin in Ihren Outlook-Kalender, einfach hier klicken!

Ansprechpartner

Mareile Seekamp Tel: +49 221 94714-528