Touchpoint Management Basics

,
GS1 Germany Knowledge Center, Köln

Datum

24. und 25. September 2019
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

GS1 Germany Knowledge Center
Stolberger Straße 108a
50933 Köln
Anfahrtsbeschreibung

GS1 Germany Knowledge Center: Discover Omni-Channel Retailing

Erleben Sie 50 verschiedene Use Cases, digitale Technologien am Point of Sale von Retail-tainment bis Augmented Reality. Begeben Sie sich begleitet vom intelligenten Sprachassistent Toni und den beiden Shopper-Avataren Michael und Julia auf einer interaktiver Shopper Journey. Mit innovativen Tools und Anwendungen gibt die Shopper Experience einen Einblick in die Neuheiten auf und neben der Ladenfläche. Verschiedene Anwendungsszenarien ermöglichen dabei praxisnahe Lernerfahrung in einer flexiblen Lernumgebung über alle Kanäle.

Ihre Trainerinnen

Angelika Heinz ist seit Oktober 2016 als Manager Training im Bereich Category Management + Shopper Marketing bei der GS1 Germany GmbH für die Durchführung und Weiterentwicklung von Lehrgängen und Seminaren verantwortlich. Zuvor war Frau Heinz als Teamleitung bei der Hussel GmbH im Produktmanagement, später Category Management tätig. In dieser Funktion war sie u.a. für die Projektleitung eines großen Sortimentsoptimierungs-Projektes sowie die Einführung eines Category Managements bei Hussel verantwortlich. Frau Heinz hat an der WFI Ingolstadt ihren Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre gemacht und anschließend an der WWU Münster ihren Master of Science in Marketing absolviert. Während ihrer Studienzeit durfte sie im Rahmen von verschiedenen Praktika, u.a. bei Nestlé, PAYBACK und tegut... wertvolle Praxiserfahrungen sammeln. 

Teilnahmegebühr- und -bedingungen

Die Teilnahmegebühr beträgt 1195,- € pro Person zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und die Rechnung. Die Teilnahmegebühr ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Eine kostenfreie Stornierung ist bis 28 Tage vor Seminarbeginn möglich; sie muss schriftlich erfolgen. Bei Absagen nach Ablauf dieser Frist wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Ein Ersatzteilnehmer kann selbstverständlich gestellt werden. Programmänderungen und die Absage des Seminars aus dringlichen Gründen behält sich der Veranstalter vor. Bei Ausfall eines Seminars werden die geleisteten Gebühren zurückerstattet.

Save the Date

Übernehmen Sie diesen Termin in Ihren Outlook-Kalender, einfach hier klicken!

Ansprechpartner