Kontakt

Sie haben Fragen zur GS1 Academy?
Agnes Garve
Tel: +49 221 94714-541
E-Mail: trainings@gs1-germany.de

Zertifizierter GS1 Data Quality Manager Healthcare

,
GS1 Germany Knowledge Center, Köln

Veranstaltungsort

GS1 Germany Knowledge Center
Stolberger Straße 108a
50933 Köln
Anfahrtsbeschreibung

Teilnahmegebühr und -bedingungen

Die Teilnahmegebühr für Mitarbeiter aus Krankenhäuser und für alle Module einschließlich Prüfung beträgt pro Person 1.950,- € zzgl. gesetzl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr für Mitarbeiter aus der Industrie sowie sonstige Unternehmen und für alle Module einschließlich Prüfung beträgt pro Person 2.950,- € zzgl. gesetzl. MwSt.

1. Anmeldung/Bestätigung

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und die Rechnung. Die mit Ihrer Anmeldung eingehenden Daten werden für Zwecke der Teilnehmerverwaltung und -werbung elektronisch verarbeitet. Mit der Anmeldung werden unsere Teilnahmebedingungen anerkannt.

2. Preise/Rechnung

Die Preise gelten pro Person. Im Preis der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen inbegriffen: Durchführung des Lehrgangs, Lehrgangsunterlagen, Nutzung der technischen Einrichtungen für Unterrichtszwecke, Prüfungsgebühren, Mittagessen und Pausenbewirtung. Die Preise beziehen sich auf die im Lehrgangsprogramm beschriebenen Lehrgänge. Eine nur zeitweise Teilnahme am gebuchten Lehrgangsabschnitt berechtigt nicht zur Preisminderung. Die gesamte Lehrgangsgebühr wird mit dem Erhalt der Rechnung sofort und ohne Abzug fällig.

3. Rücktritt

Der Rücktritt von einem Lehrgang muss schriftlich per Brief oder Fax erfolgen. Für eine Stornierung oder Umbuchung bis 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 90,- €. Bei einer Stornierung nach diesem Zeitpunkt oder bei Nichterscheinen ohne Absage werden 100 % der Lehrgangsgebühren in Rechnung gestellt. Ersatzteilnehmer können noch am Tage des Kursbeginns selbst benannt werden.

4. Urheberrechte

Die ausgegebenen Lehrgangsunterlagen dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung des Veranstalters nicht vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden. Die während der Lehrgänge zur Verfügung gestellte Software darf weder entnommen noch teilweise oder ganz kopiert werden.

5. Haftung und Allgemeines

Der Veranstalter behält sich bis 1 Woche vor Beginn des Lehrgangs vor, das Programm aus dringlichem Anlass zu ändern oder den Lehrgang abzusagen oder zu verschieben. Die Teilnehmer werden umgehend informiert. Der Veranstalter wird sich im Falle der Absage bemühen, Alternativen aufzuzeigen. Darüber hinausgehende Ansprüche des Auftraggebers bestehen nicht. Zum Schutz unserer Systeme dürfen Software und Dateien, die der Teilnehmer selbst mitbringt, nur nach Rücksprache mit den Dozenten auf den Schulungsrechnern verwendet werden. Bei Zuwiderhandlung behalten wir uns Schadenersatzforderungen vor. Im Falle, dass die Veranstaltung wegen höherer Gewalt, Krankheit, Unfall oder sonstiger von Trainer und Veranstalter nicht zu vertretender Umstände ausfällt, besteht seitens der Veranstalter keine Schadenersatzpflicht.

Save the Date

Übernehmen Sie diesen Termin in Ihren Outlook-Kalender, einfach hier klicken! Diesen Termin merken

Weitere Termine

Ansprechpartner

Mareile Seekamp
Top