Kontakt

Weiterbildung:
Agnes Garve
Tel: +49 221 94714-541
E-Mail: trainings@gs1-germany.de

Veranstaltungen:
Sabine von Bank
Tel: +49 221 94714-510
E-Mail: marketing@gs1-germany.de

Zertifizierter GS1 Traceability Manager

,
GS1 Germany Knowledge Center, Köln

Zertifizierter GS1 Traceability Manager

In dem sechstägigen Lehrgang gewinnen Sie umfassendes Wissen und lernen Tools zur Optimierung betrieblicher Rückverfolgbarkeitslösungen mit dem GS1 System kennen und einsetzen.

Inhalt

Im Einstieg erarbeiten wir ein gemeinsames Verständnis zum Thema Traceability und Sie lernen den GS1 Global Traceability Standard kennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Effizienz Ihres Rückverfolgbarkeitssystems mithilfe des GTC (GS1 Global Traceability Conformance) Programms optimal ausgestalten können.

In praktischen Übungen vermitteln wir Ihnen die detaillierten Anforderungskriterien. Dazu nutzen wir die GTC Konformitäts-Checkliste. Schließlich erarbeiten wir Maßnahmen zur Umsetzung dieser Anforderungen in einzelnen Prozessschritten. Dabei vermitteln wir Ihnen den richtigen Einsatz geeigneter Identifikations- und Kommunikationsstandards aus dem GS1 System. Zum Abschluss findet die schriftliche und mündliche Prüfung statt. Bei Bestehen erhalten Sie ein Zertifikat als Nachweis Ihrer Qualifikation. 

Nutzen

Mit diesem Wissen können Sie für Ihr internes Rückverfolgbarkeitssystem vom Wareneingang bis Versand ein Mehr an Effizienz und Qualität generieren. Sie sind in der Lage, mit Hilfe des GS1 Global Traceability Standard und der Anforderungskriterien der Checkliste die entscheidenden Potenziale zur Optimierung Ihres betrieblichen Traceability Systems zu identifizieren und konkrete Maßnahmen zur Implementierung zu formulieren.

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Fach- und Führungskräfte im Bereich Lebensmittelproduktion aus den folgenden Funktionsbereichen: 

  • Qualitätssicherung/Qualitätsmanagement
  • Supply Chain Management

sowie an 

  • externe Auditoren
  • Mitarbeiter von Zertifizierungsstellen
  • Consultants 

Voraussetzungen

Die Lehrgangsteilnehmer verfügen bereits über fundiertes Wissen im Themenzusammenhang Traceability im Allgemeinen sowie Lebensmittelproduktion/ -Technologie. Darüber hinaus benötigen sie Basiswissen bezüglich GS1 Standards (GS1 Nummern-System, Datenbezeichner, standardisierter Datenaustausch).

Eine Selbsteinschätzung erfolgt im Vorfeld bei der Lehrgangsanmeldung.

Save the Date

Übernehmen Sie diesen Termin in Ihren Outlook-Kalender, einfach hier klicken! Diesen Termin merken

Ansprechpartner

Mareile Seekamp
Top