Presse

GS1 Germany und GS1 US unter­zeich­nen Joint Venture für neues Tochter­unter­nehmen 1WorldSync

Nach umfangreicher Due Diligence Prüfung legen GS1 Germany und GS1 US ihre beiden Tochterunternehmen SA2 Worldsync und 1SYNC zusammen. Das neue Unternehmen heißt 1WorldSync und ist führender Lösungsanbieter für globales Produktdatenmanagement.

Die zwei größten Unternehmen des internationalen Netzwerks für Standardisierung Global Standards One (GS1), GS1 Germany und GS1 US, unterzeichnen die Verträge für den Zusammenschluss ihrer beiden Tochtergesellschaften SA2 Worldsync und 1SYNC und gründen damit das neue Unternehmen 1WorldSync, Inc.

Jörg Pretzel, Geschäftsführer von GS1 Germany, und Bob Carpenter, Geschäftsführer GS1 US, unterstreichen die Bedeutung des Zusammenschlusses: „Hersteller, Händler und Dienstleistungsunternehmen werden von diesem Zusammenschluss profitieren. Das neue Unternehmen übernimmt eine führende Rolle in der Entwicklung und Implementierung von Lösungen und Services für globale Informations- und Kommunikationsprozesse. Denn der Austausch von Produktinformationen ist zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor weit über die traditionellen B2B-Prozesse hinaus geworden. 1WorldSync wird den konsumentenorientierten Datenaustausch über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg maßgeblich vorantreiben.“

1WorldSync bietet seine Produkte bereits jetzt über 15.000 Unternehmen aus mehr als 40 Ländern an. Zu den Kunden zählen Firmen aus verschiedensten Branchen wie dem Gesundheitswesen, dem Lebensmittelhandel, dem DIY-Segment und Food Services sowie der Konsumgüterindustrie. Der Ausbau weiterer Branchenmärkte und die Weiterentwicklung von Systemen und Technologien für B2B2C-Informationsflüsse sind die Kernstrategien des neuen Informations- und Kommunikationsdienstleisters.

Die Geschäftsführung der 1WorldSync übernimmt Nihat Arkan, vormals CEO SA2 Worldsync: „Das neue Unternehmen vereint die branchenübergreifende Aufstellung der 1SYNC mit der globalen Präsenz und dem strategischen Netzwerk der SA2 Worldsync. Damit steht 1WorldSync für die Vision von jederzeit verfügbaren, konsistenten und qualitativ hochwertigen Produktinformationen, die nicht nur die Bedürfnisse von Industrie und Handel, sondern auch die der Konsumenten erfüllen.“

Ergänzt wird das Managementteam durch Katy Theroux, Chief of Marketing und Administration (vorher Senior Vice President GS1 US), Ulf Adebahr, Chief Information Officer (vorher COO SA2 Worldsync), sowie durch Daniel Wilkinson, Managing Director Americas. Die Positionen zur Leitung der Regionen Europa und Asien sind noch vakant. „Wir starten mit einer exzellenten Expertise in unserem Kerngeschäft der globalen Datensynchronisation und mit einer starken Innovationskraft. Das sind beste Voraussetzungen, um den zukünftigen Kundenbedürfnissen vollends zu entsprechen“, so Nihat Arkan weiter.

Das Kontrollgremium (Board of Directors) von 1WorldSync setzt sich paritätisch aus Mitgliedern der Führungsgremien von GS1 Germany und GS1 US zusammen:

  • Otmar W. Debald, Geschäftsführer Procter & Gamble Deutschland
  • Erich Harsch, Vorsitzender der Geschäftsführung dm-drogerie markt
  • Jörg Pretzel, Geschäftsführer GS1 Germany
  • Joe Pleasant, CIO Premier healthcare alliance
  • Rodney McMullen, President und COO The Kroger Co.
  • Bob Carpenter, CEO GS1 US

Der Zusammenschluss wird in Kundenkreisen sehr positiv bewertet: „Konsistente Daten für jedes Produkt über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg bis zum Verbraucher sind ein entscheidender Erfolgsfaktor für Handel und Industrie“, bestätigt Silvester Macho, CIO der Metro Group. „Der Zusammenschluss wird eine globale Plattform bieten, auf der Markenhersteller und Händler ihre Produktinformationen managen und synchronisieren können. Dies ist ein wichtiger Meilenstein.“

„In einer zunehmend informationsgetriebenen Welt beurteilen wir die Aussichten von 1WorldSync sowie seine Anstrengungen, Markenherstellern und Han-delspartnern mit nur einer Plattform beim Management ihrer Produkt- und Han-delsinformationen zu unterstützen, sehr positiv“, so Melvin Landis, Chief Retail Sales Officer von Coca Cola Refreshments und Mitglied des Aufsichtsrats GS1 US. „Das ist die perfekte Kombination, um Innovation für das Management und den Austausch von Daten voran zu treiben. 1WorldSync wird eine führende Rolle in der Realisierung dieser Vision einnehmen.“

1WorldSync, Inc. ist eingetragen in Delaware, USA, mit Niederlassungen in Nord- und Südamerika, Europa und Asien. Das Managementteam wird in Lawrenceville, N.J. USA, und Köln, Deutschland sitzen.

Pressekontakt:

GS1 Germany GmbH, 50825 Köln
Kristina Wegner
Tel: +49 221 94714-535
Mobil: +49 151 27035161
E-Mail: wegner@gs1-germany.de

1WorldSync, Inc., Köln
Vanessa Kurzer
Tel: +49 221 93373 152
Mobil: +49 151 10841504
E-Mail:vkurzer@1worldsync.com

1WorldSync, Inc., Chicago, USA
Mary Dalton
Tel: +1 312.463.4081
Mobil: +1 847.340.7810
E-Mail:mdalton@1worldsync.com