Kontakt

Mo. bis Fr., 800 - 1730 Uhr

Interessentenberatung:
Fragen zur Beantragung von GLN, GTIN & GS1 Complete

Tel: +49 221 94714-567
E-Mail: service@gs1-germany.de

Sie wünschen einen Rückruf?

Bestandskundenberatung:
Fragen zu Vertrag & Rechnung

Tel: +49 221 94714-333
E-Mail: vertrag@gs1-germany.de

Presse

Oberbürgermeisterin Reker besucht GS1 Germany auf ihrer Sommertour

• Neu eröffnetes Knowledge Center stand auf dem Programm • Zukunft des Handels begann vor 40 Jahren in Köln: mit der Einführung des Barcodes im Juli 1977

Henriette Reker und Jörg Pretzel begrüßen sich vor dem Eingang des GS1 Germany Knowledge Center

Oberbürgermeisterin Henriette Reker bereist derzeit im Rahmen ihrer Sommertour zahlreiche Kölner Unternehmen. Heute war sie zu Gast bei GS1 Germany. Im Mittelpunkt des Besuchs stand das neu konzipierte Knowledge Center, das im Juni feierlich eröffnet worden war. Henriette Reker machte sich ein Bild von der digitalen Zukunft des Einkaufens.

GS1 Germany steht in erster Linie für den Barcode, den jeder auf den Produkten des täglichen Bedarfs finden kann. Genau vor 40 Jahren im Juli 1977 wurde die Einführung der schwarzen Striche in Deutschland beschlossen. Was seitdem alles möglich wurde, zeigt das Kölner Unternehmen in seinem Knowledge Center. Die virtuellen Guides Ava und Toni begleiteten die Oberbürgermeisterin in die Prozesse von morgen: Im Experience Center wartet eine interaktive Shopper Journey sowie eine multimediale Inszenierung der Wertschöpfungskette mit ihren sechs Stufen vom Rohstoffproduzenten bis zum Konsumenten. Das Innovation Center bietet inspirierende Räume für innovative Ideen und konkrete Prototypen zum Anfassen. Und wer für Networking und Konferenzen nach Köln kommt, trifft sich im Business Center mit Experten aus Praxis und Wissenschaft.

„Im GS1 Germany Knowledge Center wird kreativ Zukunft gestaltet“, resümierte Kölns Oberbürgermeisterin nach dem gemeinsamen Rundgang. „Ich habe erlebt, dass Kreativität durch Begegnung entsteht und durch die hier geschaffenen Räume gefördert wird“, so Henriette Reker weiter.

Auf der ganzen Welt kümmern sich über 100 GS1 Länderorganisationen um das globale überschneidungsfreie Nummernsystem hinter dem Barcode. GS1 Standards sind die verbreitetsten Standards in der Konsumgüterbranche und darüber hinaus. Täglich werden fünf Milliarden Barcodes weltweit gescannt. Tendenz steigend.

Pressebilder:


Pressekontakt:
GS1 Germany GmbH
Sandra Wagner
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Maarweg 133, 50825 Köln
Tel: 0221 94714-543, Fax: 0221 94714-7543
E-Mail: wagner@gs1-germany.de  

Top