Presse

Zugang zu GS1-Standards wird einfacher

GS1 Germany geht mit neuer Website an den Start und bietet künftig gebündeltes Know-how und Umsetzungshilfen sowie neue Services.

Prozesse optimieren und GS1-Standards anwenden soll noch einfacher werden. Das war die Prämisse für die Neugestaltung der Website von GS1 Germany, die seit 9. Juli 2012 online ist und die sich ausschließlich an Kundenbedürfnissen orientiert. Damit Unternehmen intuitiv und schnell finden, was sie suchen, hat GS1 Germany die Navigation komplett neu strukturiert. Die Website bietet jetzt alles, was Unternehmen brauchen, um Standards wie die Globale Artikelnummer GTIN direkt einsetzen zu können. Neben einer Vielzahl an Hintergrundinformationen etwa über Best Practice-Beispiele stehen auch eine wachsende Anzahl Downloads, Services und Tools bereit. Die GS1-Standards, ihre Einsatzgebiete und Benefits werden kompakt vorgestellt. Umsetzungshilfen und Best Practices wurden an vielen Stellen integriert. Kunden des Leistungspakets GS1 Complete, das neben den GS1-Standards auch Fachpublikationen und Services umfasst, profitieren vom direkten Zugriff auf alle Angebote. Wechsel zwischen Online-Shop, Kundenportal und Website sind künftig nicht mehr notwendig.

Egal, ob sich Unternehmen über CashEDI, EAN-Barcodes oder Category Management informieren möchten: die von der Wirtschaft gemeinsam erarbeiteten Anwendungsempfehlungen stehen direkt auf den Themenseiten zum Download zur Verfügung. „GS1 Complete-Kunden können – einmal eingeloggt – den Download direkt starten. Unternehmen, die kein Kunde von GS1 Germany sind, können die Publikationen einfach dem Warenkorb hinzu-fügen und bestellen“, umreißt Martina Kreck, Projektleiterin, die wichtigste Neuerung auf der Website. Der Zugang zu den GS1-Standards und ihre Umsetzbarkeit seien damit deutlich beschleunigt worden.

Zeitgleich zum neuen Internetauftritt hat auch die Hotline von GS1 Germany ihre Erreichbarkeit ausgeweitet und bietet ab sofort einen Rückrufservice an. Diesen können Unternehmen online auf allen Seiten nutzen.

Weitere Informationen unter www.gs1-germany.de.

Pressekontakt:
GS1 Germany GmbH
Steffi Kroll
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marketing + Kommunikation
Maarweg 133, 50825 Köln
Tel: 0221 94714-437, Fax: 0221 94714-591
E-Mail: kroll@gs1-germany.de