CashEDI / Bargeldlogistik

Den Bargeldfluss zeitnah mit CashEDI verfolgen

Der elektronische Datenaustausch auf Basis der GS1 Standards macht die Bargeldprozesse effizienter, transparenter und sicherer

Mithilfe von CashEDI (Cash Electronic Data Interchange) optimiert die Deutsche Bundesbank ihr Dienstleistungsangebot im Barzahlungsverkehr. Sie bietet Kreditinstituten eine elektronische Geschäftsabwicklung, die seit dem 1. Januar 2013 verpflichtend für alle Kreditinstitute ist. Dadurch können Banken Einzahlungen avisieren oder Geldbestellungen mit elektronischen Nachrichten übermitteln. Der Bargeldkreislauf lässt sich zeitnah verfolgen. Er wird effizienter und transparenter. Die Kosten sinken durch einen geringeren internen Verwaltungsaufwand. Die Informationen werden getrennt vom Geldtransport übermittelt, um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten und die Gefahr von Manipulationen zu reduzieren.

Der Nutzen von CashEDI zeigt sich unter anderem in der Umsetzung bei dem Werttransportunternehmen Gewetra, das mit dem Verfahren Einsparungen in Höhe von 40.000 Euro im Jahr erzielt.

Teilnahme am CashEDI-Verfahren mit GS1 Standards

Das CashEDI-Verfahren erfordert die eindeutige Identifikation der Geldbehälter und aller Mitwirkenden. Dafür setzt die Deutsche Bundesbank auf den Einsatz von GS1 Standards, die Ihnen mit dem Leistungspaket GS1 Complete zur Verfügung stehen.

Die GS1 Standards für die Bargeldlogistik

Bargeldakteure erhalten durch den Erwerb von GS1 Complete eine Globale Lokationsnummer (GLN), die sie eindeutig identifizierbar macht. Safebags und P-Behälter werden mit der Nummer der Versandeinheit (NVE) gekennzeichnet, die in Form des GS1-128-Strichcodes aufgebracht wird.

Bargeldbestellungen und -einzahlungen bei der Deutschen Bundesbank erfolgen durch die Übermittlung von elektronischen Nachrichten über die weltweiten GS1 Standards für elektronischen Datenaustausch EANCOM® und GS1 XML.

Die Dokumentation der EANCOM®- und GS1 XML-Nachrichtentypen sowie weitere Informationen zu CashEDI können Sie von den Internetseiten der Deutschen Bundesbank kostenlos herunterladen.

Die Antragsunterlagen für GS1 Complete in der Version für Geschäfts- und Notenbanken senden wir Ihnen gerne zu. Bitte nutzen Sie dafür unser Interessentenformular.

GS1 Standards nutzen

GS1 Complete
Sie wollen CashEDI / Bargeldlogistik nutzen?

CashEDI / Bargeldlogistik wird möglich mit GS1 Complete

Zum Leistungspaket

Auch interessant

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:
Fachpublikationen:
Basis Informationen:

Infografik

Der elektronische Infomationsfluss bei der Bargeldlogistik
Erfahren Sie mehr über GS1 Standards in der Bargeldlogistik
Ansprechpartner