Ein LKW fährt auf der Autobahn

Lean and Green

100% Kollaboration 0% Emission

Die ursprünglich aus den Niederlanden stammende Non-for-Profit Initiative Lean and Green zeichnet teilnehmende Unternehmen für ihren Erfolg bei der Reduzierung ihres CO2-Ausstoßes in Lager- und Logistikprozessen aus. Gesetztes Ziel sind 20 Prozent weniger Treibhausgasemissionen innerhalb von fünf Jahren. Welche Maßnahmen Unternehmen in der Praxis nutzen, entscheiden sie selbst. Angefangen beim Einsatz von modernen Telematiksystemen über Logistikkooperationen bis hin zu spritsparendem Fahren – es zählt alles, was das Klima schont!

Mitmachen und den Lean and Green 1st Star erhalten!

Grafische Abbildung des Lean and Green Prozesses
Vorschaubild zum Video "Was ist Lean and Green?"

Ihre Vorteile mit Lean and Green

Icon Lupe Suche
Transparenz

Schaffen Sie Nachvollziehbarkeit für Kunden und Lieferanten durch die externe Zertifizierung Ihrer Zielerreichung

Icon Stakeholder Austausch
Netzwerk

Werden Sie Teil der exklusiven Lean and Green Community, tauschen Sie Informationen und Ideen aus

Icon Refresh Development
Wissenstransfer

Profitieren Sie vom Know-how innerhalb der Lean and Green Community und identifizieren Sie Synergien

Icon Euro
Kostenersparnis

Reduzieren Sie mit der Umsetzung Ihres Aktionsplans nicht nur CO2-Emissionen, sondern auch Kosten

Icon Check
Authentizität

Die Zertifizierung durch den anerkannten und neutralen TÜV NORD CERT schafft Glaubwürdigkeit

Icon Star
Marketing-Tool

Nutzen Sie Ihre Auszeichnungen als Nachweis für Ihr Engagement in Ihrer Kundenkommunikation

Alles für einen erfolgreichen Start in die grüne Logistik

1
Antrag

Senden Sie den ausgefüllten Antrag und das Datenblatt zum Antrag an GS1 Germany.

Jetzt anmelden

2
Aktionsplan

Anschließend erstellen Sie Ihren Aktionsplan inklusive Dashboard Template und reichen diesen ebenfalls ein. Im Beurteilungsbogen finden Sie Hinweise zur Bewertung Ihres Aktionsplans.

3
Award

Bei erfolgreicher Prüfung des Aktionsplans durch den TÜV NORD CERT erhalten Sie den Lean and Green Award.

  • Vermeidung von Leerfahrten
  • Optimierung der LKW-Auslastung
  • Routenoptimierung zur Vermeidung unnötiger Lastkilometer
  • Fahrerschulung zur Verringerung des Treibstoffverbrauches
  • Optimierung des Bestandsmanagements zur Reduktion von Lagerbeständen und Vermeidung von Quertransporten
  • Einsatz moderner LED-Beleuchtung
  • Energiemanagement – effiziente Heiz- und Kühlkonzepte, automatische Schnell-Lauftore, Einsatz von Photovoltaik-Anlagen
  • Effiziente Intralogistik – Einsatz von verbrauchsarmen Elektro-Flurförderfahrzeugen
  • Nutzung von zertifiziertem Ökostrom aus erneuerbaren Energien

Offizielle Lean and Green Coaches unterstützen Sie von Beginn an bei der Ausarbeitung des Aktionsplans und/oder der Bilanzierung der CO2-Emissionen.

Lean and Green Tool-Anbieter bieten darüber hinaus Dienstleistungen oder Produkte (wie bspw. alternative Dieselkraftstoffe) an, die Ihnen effektiv auf Ihrem Weg zu einer grüneren Logistik weiterhelfen.

Der Beitrag für die Mitgliedschaft im Lean and Green Netzwerk ist abhängig von der Anzahl der Mitarbeiter des Mitgliedsunternehmens. Maßgeblich für die Berechnung der Anzahl der Beschäftigten sind alle Unternehmensteile, die zum Scope der Lean and Green Zertifizierung gehören. Das heißt, es ist die Summe aller Mitarbeiter zugrunde zu legen, die in diesem Unternehmensteilen beschäftigt sind.

S - Unternehmen bis zu 49 Beschäftigte 1.000 € p.a.
M - Unternehmen bis zu 499 Beschäftigte 2.000 € p.a.
L - Unternehmen bis zu 999 Beschäftigte 2.500 € p.a.
XL - Unternehmen ab 1.000 Beschäftigte 3.000 € p.a.

Der Beitrag wird pro (angebrochenem) Kalenderjahr berechnet, zuzüglich Mehrwertsteuer.

Der Mitgliedsbeitrag wird nach Vertragsunterzeichnung, unabhängig vom Eintrittsdatum, in voller Höhe fällig. Der Lean and Green Beirat kann eine Erhöhung des Mitgliedsbeitrages beschließen. Diese Änderungen werden dem Teilnehmer schriftlich oder per E-Mail mit Wirkung für das folgende Beitragsjahr mitgeteilt und bedürfen des Einverständnisses des Mitglieds.

Sollte der Teilnehmer mit der vorgenommenen Änderung des jährlichen Beitrags nicht einverstanden sein, ist dieser berechtigt, innerhalb von 30 Tagen schriftlich seine Mitgliedschaft außerordentlich zu kündigen.

Grafische Abbildung Lean and Green - Wie geht die Reise weiter
Stimmen aus der Lean and Green Community

Profitieren Sie von der Lean and Green Community

Fotografie Händeschlag/Zusammenhalt/Team zur Mitte
  • Kostenlos für Mitglieder
  • Member meets Member Bereich
  • Ideal zum Austauschen und Netzwerken
  • Geeignete Partner für Kooperationsprojekte ausfindig machen

Bisherige Gewinner

  • Adam Serr GmbH
  • ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG
  • Anheuser-Busch InBev Germany Holding GmbH
  • B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen
  • BLG Handelslogistik GmbH & Co. KG
  • Brüggemann Spedition + Logistik GmbH & Co. KG
  • BTK Befrachtungs- und Transportkontor GmbH

  • Capri Sun GmbH
  • CHEP Deutschland GmbH
  • cosnova GmbH
  • DSV Road GmbH
  • Eckes-Granini Deutschland GmbH
  • Ertl Systemlogistik Minden GmbH & Co. KG
  • F.u.W.Landwehr Spedition
  • Gottfried Friedrichs KG (GmbH & Co.)

  • Henkel Wasch- und Reinigungsmittel GmbH
  • Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
  • L.I.T. Speditions GmbH
  • Lekkerland Deutschland GmbH & Co. KG
  • Lidl Stiftung & Co. KG
  • Mars GmbH
  • Meyer Quick Service Logistics GmbH & Co. KG
  • Möbel Martin GmbH & Co. KG
  • Nagel Group – Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG
  • OZV GmbH & Co. KG
  • Rigterink Logistik GmbH & Co. KG
  • Rubetrans Transport GmbH
  • SCA Hygiene Products Vertriebs GmbH
  • Spedition J. Greilmeier GmbH
  • Tchibo GmbH
  • Thermotraffic GmbH
  • Unilever Deutschland Holding GmbH
  • WEPA Hygieneprodukte GmbH
  • Zeh Internationale Spedition GmbH & Co. KG
  • Adam Serr GmbH
  • ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG
  • Capri Sun GmbH
  • CHEP Deutschland GmbH
  • Eckes-Granini Deutschland GmbH
  • Ertl Systemlogistik Minden GmbH & Co. KG
  • Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
  • Lidl Stiftung & Co. KG
  • L.I.T. Speditions GmbH
  • Mars GmbH
  • Nagel Group – Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG
  • Rigterink Logistik GmbH & Co. KG
  • Tchibo GmbH
  • The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany
  • Thermotraffic GmbH
  • Unilever Deutschland Holding GmbH
  • WEPA Hygieneprodukte GmbH
  • ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG

  • CHEP Deutschland GmbH
  • Eckes-Granini Deutschland GmbH
  • Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Machen Sie Ihre Logistik grüner und werden Sie Mitglied!

Bei Fragen stehen ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Oliver Püthe
Tel: +49 221 94714-409
E-Mail: oliver.puethe @ gs1.de