Efficient Replenishment

Partnerschaftliche Warenversorgung

Efficient Replenishment optimiert den Nachschub

Der Kunde ist König – möglich durch eine effiziente Warenversorgung in der Supply Chain.

Denn der Kunde löst durch seine Nachfrage den Impuls für den Warennachschub aus. Mit Efficient Replenishment-Methoden wird nicht nur die Lieferkette effizienter, sondern auch die Verfügbarkeit von Waren am Point of Sale optimiert. Voraussetzung dafür ist eine enge Kooperation zwischen Industrie, Handel und Logistik. Für den reibungslosen Ablauf sorgen GS1-Standards.

Continuous Replenishment-Prozesse

Eine Variante der effizienten Warenversorgung stellen die Continuous Replenishment-Prozesse (CRP) dar. Hierbei wird die traditionelle Bestellung der Ware durch den Handel in einen partnerschaftlichen Prozess umgewandelt: Der Hersteller bestimmt beim CRP die Nachbevorratung für den Handel. Auf Basis von zeitnah per EDI (Elektronischer Datenaustausch) übermittelten Bestands- und Abverkaufsinformationen und Bestellprognosen (Joint Forecasting) setzt er automatisch die Belieferung in Gang. Das Ergebnis: eine höhere Flexibilität und eine beschleunigte Prozesskette.

Efficient Replenishment Upstream

Dieses Ziel verfolgt auch die Kooperation von Herstellern und deren Lieferanten (zum Beispiel Rohstoff- oder Verpackungslieferanten). Beim Efficient Replenishment Upstream überträgt der Hersteller die Verantwortung für das Bestandsmanagement und den Warennachschub auf seinen Lieferanten. Das funktioniert auf Basis eines permanenten Informations- und Know-how-Austauschs zwischen den Partnern.

Cross Docking

Unterstützt wird Efficient Replenishment durch Cross Docking. Beim Cross Docking erfolgt die Anlieferung der Waren an einen Umschlagpunkt (zum Beispiel ein Logistikzentrum), wo diese dann vorkommissioniert werden. Durch eine exakte Koordination der Auslieferungen wird die eigentliche Einlagerung der Waren überflüssig. Die Folge: Alle typischen Aktivitäten und Kosten eines Bestandslagers entfallen.

Effiziente Warenversorgung umsetzen

Als Kunde des Leistungspakets GS1 Complete können Sie alle GS1-Standards nutzen, die eine effiziente Warenversorgung möglich machen. Den Einstieg erleichtern die Fachpublikationen und die Experten von GS1 Germany, die Sie gerne vor Ort beraten.

Details und Anleitung zur Umsetzung:

GS1 Complete
Sie wollen Efficient Replenishment nutzen?

Das wird möglich mit GS1 Complete.

Zum Leistungspaket

Nach oben

Auch interessant

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:
Externe Links:

Ansprechpartner

Matthias Haubenreißer
Top