Beiträge von Marian Müller

Marian arbeitet seit über 12 Jahren im logistischen Umfeld bei der Lidl Stiftung und verantwortet aktuell den Bereich Logistikstrategie und Prozesse in der Internationalen Logistik. Eines seiner Themen ist die Optimierung der Prozesse im Palettenhandling von der Wareneingangsrampe des Lidl-Lagers bis zur Filiale. Seine Ziele in diesem Blockchainprojekt sind u. a. die Schaffung von Transparenz der Palettenflüsse und somit auch die Identifikation von Kosteneinsparungen entlang der Prozesskette.

Wir erweitern den Scope der Anwendung

Nach den ersten virtuellen Runden ist in der Logistik-Gruppe nun ein Zwischenergebnis entstanden. Zudem wurden wesentliche Eckpfeiler der künftigen Blockchain-Anwendung definiert. Wie sieht das erste Zwischenergebnis der Logistikgruppe aus? [Lidl Stiftung & Co.KG]