DESADV

DESADV: logistische Nachricht im EANCOM-Standard

DESADV ist die Abkürzung für "despatch advice" und bezeichnet eine nach EANCOM® standardisierte elektronische Liefermeldung. Sie ermöglicht die Beschreibung der jeweiligen Sendung und enthält Einzelheiten über die Waren, die geliefert wurden oder zur Lieferung bereitstehen. Darüber hinaus informiert sie über die rechtzeitige oder verspätete Ankunft der Ware und ermöglicht es dem Empfänger damit, bestimmte Vorkehrungen zu treffen. Nicht nur DESADV als Einzelbestandteil, sondern sämtliche Geschäftsprozess - von der Katalogbestellung über die Lieferung bis hin zur Zahlung - können mit GS1 Standards elektronisch abgewickelt werden.

DESADV - Datenaustausch, aber sicher

Im Bereich des elektronischen Datenaustauschs - mit englischer Abkürzung "EDI" (Electronic Data Interchange) genannt - entwickelt GS1 Germany Empfehlungen für die Implementierung von Standards. Außerdem beraten wir Unternehmen auf diesem Gebiet und bieten darüber hinaus Wissenstransfer in Form von Trainings sowie Konferenzen an. Ihr Vorteil: EDI ermöglicht es Ihnen, einzelne Prozesse entlang der Wertschöpfungskette sicher, schnell und fehlerfrei durchzuführen.

EANCOM® ist neben GS1 XML der EDI-Standard von GS1 Germany.

GS1 Standards nutzen

GS1 Complete
Sie wollen EDIFACT nutzen?

Das wird möglich mit GS1 Complete

Zum Leistungspaket