Ein Mann vor dem Gemüseregal im Supermarkt

2D-Code: Die Zukunft des Einzelhandels

Der Barcode auf Waren ist aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Mit zunehmendem Informationsbedarf bei Kund:innen sowie Geschäftspartnern:innen entlang der Lieferkette und der Digitalisierung vieler Prozesse steigen die Anforderungen an den Datenträger. Dabei stößt der eindimensionale Barcode wie z.B. der EAN-Strichcode an seine Grenzen, denn er kann nur eine sehr eingeschränkte Menge an Informationen enthalten. Die Lösung sind zweidimensionale Barcodes: der GS1 DataMatrix oder der GS1 Digital Link im QR-Code oder DataMatrix.

Ihre Vorteile mit 2D-Codes

Icon Daumen hoch

Mehr Informationen für alle Nutzer:innen

2D-Codes enthalten mehr Informationen als ein 1D-Barcode und sind von Geschäftspartner:innen und teilweise Verbraucher:innen lesbar

Icon Einkaufswagen

Alle Infos an der Verkaufsstelle verfügbar

Produktinformationen für Händler:innen und Verbraucher:innen werden direkt am Point of Sale abrufbar

Icon Barcode

Mehr Platz auf Verpackung und Etiketten

Der Datenträger braucht weniger Platz auf dem Produkt, da 2D-Codes kleiner als ihre eindimensionalen Verwandten sind

Bereiten Sie jetzt die Zukunft vor! Mit 2D-Codes

Zweidimensionale Barcodes können viel mehr Informationen als 1D-Barcodes tragen und bieten gleichzeitig eine einheitliche, standardisierte Möglichkeit, sowohl die Anforderungen der Lieferkette als auch den steigenden Anforderungen der Verbraucher gerecht zu werden.

Eindimensionale Barcodes wie der EAN-Strichcode können nur eine Produktkennung, die GTIN, verschlüsseln. Die 2D-Codes dagegen können zusätzliche Daten wie Verfallsdatum, Chargennummer, Seriennummer und mehr enthalten. Mit dem GS1 Digital Link im QR-Code oder DataMatrix können Markenhersteller sogar ihre Produkte mit dem Web verbinden und beliebig viele Informationen und Webinhalte zur Verfügung stellen. Für Verbraucher:innen z.B. Informationen über Allergenen, Rezepte, Sonderangebote, häufig gestellte Fragen. Und für Einzelhändler Zertifikate, Infos zur Rückrufaktionen und vieles mehr. 

 

EAN-Strichcode

Abbindung EAN Strichcode
GS1 DataMatrix

Abbindung GS1 DataMatrix
GS1 Digital Link im QR-Code oder DataMatrix
Abbindung GS1 Digital Link im QR-Code
Verschlüsselung GTIN
Geringer Platzbedarf
Zusatzdaten können verschlüsselt werden
MHD Kontrolle an der Kasse
Ermöglicht die Nutzung der GTIN für mengenvariable Verbrauchereinheiten
Zusatzinformationen zu Allergenen, Inhaltsstoffen, Produktvideos etc.

Expertenkreis 2D Migration: Seien Sie dabei!

Mit dem Expertenkreis 2D Migration werden mit über 30 Mitgliedern aus der deutschen Wirtschaft die Entwicklung von Empfehlungen unterstützt und Pilotprojekten durchführt, um die Implementierung des 2D-Codes mitzugestalten. Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

Jetzt anmelden

Kontakt

Sie haben Fragen zu 2D-Codes? Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

E-Mail: 2D-Codes @ gs1.de