Eine leuchtende Glühbirne

Was wir für Sie und mit Ihnen gemeinsam tun

Warenströme ohne GS1 Standards sind heute kaum noch vorstellbar

Die Sicht auf einen Hafen bei Nacht, von oben.

Komplexere und oftmals internationale Geschäftsprozesse erfordern möglichst reibungslose Beziehungen zwischen Industrie und Handel. Der Schlüssel hierfür liegt im konsequenten, technischen, prozessualen sowie organisatorischen Vernetzen und der Interoperabilität entlang der kompletten Supply Chain. Unsere Standards versetzen über zwei Millionen Unternehmen auf der ganzen Welt in die Lage, eine gemeinsame und eindeutige Sprache zu sprechen – ohne Barrieren, einfach so, über Unternehmensgrenzen und Kontinente hinweg. Unternehmen nutzen diese Sprache der GS1 Standards, um Produkte und Standorte oder Behältnisse für den Transport zu identifizieren, relevante Daten zu erfassen und, um diese mit Geschäftspartnern in den Wertschöpfungsnetzwerken zu teilen.

GS1 Standards und ihre Anwendungen

Was uns beschäftigt: Noch viel mehr als ein einfacher Beep.

Foto eines Barcodes

Global Trade Item Number (GTIN)

Insgesamt 24 Standards stehen unseren Kunden für effizientere und transparentere Liefernetzwerke zur Verfügung. Der mit dem Scannerkassen-Beep wohl bekannteste GS1 Standard ist der Barcode. Doch viel spannender ist die Nummer unter dem Barcode: die Global Trade Item Number (GTIN), früher bekannt als Europäische Artikelnummer (EAN). Denn diese macht es möglich, unterschiedlichste Informationen abzurufen wie: in welchem Land wird das Produkt in den Markt gebracht, wer bringt das Produkt in den Markt und vielfältigste Informationen zum Produkt selbst wie beispielsweise Größe, Gewicht, Inhalte und Produktbilder.

Category Management – aus Liebe zum Shopper

Wenn Warengruppen strategisch und Shopper-orientiert im Handel positioniert sind, werden Konsument:innen bestmöglich bedient. Dazu nutzen Unternehmen unseren GS1 Standard, um ihre Produkte genau auf die Bedürfnisse der Shopper abzustimmen. GS1 Shopper Experience bietet Beratung, Trainings, Insights und Studien, die effektives wie strategisches Category Management ermöglichen.

Ein kleines Mädchen zeigt auf ein Produkt im Supermarkt, während der Vater sie hoch hält.
Data Quality Excellence (GS1 DQX)

Produkte und ihre Datenqualität

Welche Eigenschaften hat das Produkt? Mit Hilfe unserer Standards und unserem Tochterunternehmen atrify unterstützen wir Hersteller bei der Bereitstellung von Produktstammdaten für den Handel und Verbraucher:innen. Unser Datenqualitätsdienst GS1 DQX stellt sicher, dass Handel und Verbraucher:innen jederzeit Zugriff auf korrekte und vollständige Produktstammdaten haben. Denn es ist wichtig, dass was auf dem Etikett oder im Internet steht, drin ist – gerade bei Lebensmitteln. Dieser Service ist das Ergebnis der langjährigen Zusammenarbeit mit unserer Community, da wir Lösungen nicht nur für, sondern auch mit unseren Kund:innen entwickeln, von denen die gesamte Branche profitiert.

Innovation

Unser Team Innovation konzipiert neue Formate und Methoden, sowie Vorgehensweisen und Bildungsangebote, die Zukunft erlebbar machen. Mit ihnen können Unternehmen passende Methoden wie Design Thinking und Lean Start-Up nutzen, um gezielt mit neuen Ideen auf Veränderungen zu reagieren. Unser Trendradar und die Zukunftsstudie setzen in der Konsumgüterindustrie wichtige Impulse und ermöglichen so neue Vorgehensweisen, wie beispielsweise die von GS1 Germany entwickelte Blockchain-basierte Lösung für einen effizienteren und transparenteren Ladungsträgertausch.

Fotografie Innovation Center im GS1 Germany Knowledge Center: Moderne Kreativitätstechniken - Arbeit für Kopf und Hand
Ein Paar mit Einkaufswagen vor einem Obstregal schaut sich Informationen über ein Produkt auf ihrem Smartphone an.

Lückenlose Rückverfolgbarkeit und Transparenz

Wir machen Liefernetzwerke transparent. Akteure entlang des Produkt-Lebenszyklus erfahren mehr durch die eindeutige Identifikation von Produkten über die GTIN (ehem. EAN), die Kennzeichnung mit Barcodes sowie das Etablieren von vernetzten Geschäftsprozessen, die eine Nachverfolgbarkeit sicherstellen. Und entsprechende Technologien – der GS1 Digital Link und GS1 Germany Resolver Service – erweitern die Optionen Richtung Endkund:innen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit wird durch Standardisierung, Digitalisierung und weltweiter Kooperation erst richtig erfolgreich. Mit Ideen, Know-how, dem Erstellen und Anwenden von Standards legen GS1 Expert:innen die Grundlage für digitale, nachverfolgbare und transparente Wertschöpfungsnetzwerke. So werden mehr Materialien richtiger Wiederverwertung zugeführt, Transport- und Logistikprozesse umweltschonend optimiert und globaler Austausch zwischen Unternehmen gefördert und erleichtert.

Eine kleine Pflanze im Sonnenlicht.
Eine Frau zeigt einem Mann etwas auf ihrem Bildschirm

Supply Chain Management

Auch dafür sind wir da, dass der Warenfluss bis zu Konsument:innen über Lieferanten, Logistikdienstleister und Händler auf Basis der GS1 Standards optimiert ist. So unterstützen die GS1 Lösungen den Warennachschub, dass Auslastung und Zeitfenster gesteuert werden. Lösungen für Mehrwegsysteme, ein verbesserter Informationsfluss in der Logistik und Weiterbildungsangebote verbessern den Warenfluss.

Erfahren Sie mehr über uns
Drei gezeichnete Männchen nebeneinander.

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat legt als oberstes Entscheidungsorgan der Gesellschaft die Grundsätze für die Arbeit von GS1 Germany fest.

Aufsichtsrat

Eine blaue Rakete.

Vision & Mission

Wir sind die neutrale Plattform zum Austausch und zur Kollaboration von Unternehmen aus über 20 Branchen. Erfahren Sie hier warum wir tun, was wir tun.

Vision & Mission