Der GS1 DataMatrix ist ein Code für kleinste Flächen - hier im Beispiel Medikamentenverpackungen

GS1 DataMatrix

Ein Code für kleinste Flächen

Wenn der Platz knapp wird oder ein Code dauerhaft und direkt auf einem Produkt angebracht werden soll, ist der GS1 DataMatrix die richtige Wahl. Wir zeigen Ihnen, was ihn vom klassischen Barcode unterscheidet und welche Vorteile ihn auszeichnen.

Was ist der GS1 DataMatrix?

Der GS1 DataMatrix gehört zu den zweidimensionalen Barcodes. Er ist ein echtes Platzwunder, denn er verschlüsselt eine Vielzahl von Informationen auf kleinsten Flächen. Beispielsweise braucht er für die GTIN zur reinen Produktidentifikation unter 5 x 5 mm Platz. Darüber hinaus können auch zusätzliche Informationen wie Seriennummern, Chargennummern oder Verfallsdaten im Code enthalten sein. Dazu nutzt er die GS1 Datenbezeichner

Wissen rund um den GS1 DataMatrix

Sie benötigen einen GS1 DataMatrix für Ihr Produkt?

Dann benötigen Sie zuerst eine GTIN. Werden Sie Kunde von GS1 Germany und nutzen Sie den GS1 DataMatrix für Ihre Produkte.

Jetzt GTINs bestellen