Nummer der Versandeinheit (NVE/SSCC)

Waren mit der NVE verfolgen

Die Nummer der Versandeinheit (NVE, engl. Serial Shipping Container Code SSCC) ist eine weltweit überschneidungsfreie 18-stellige Identnummer. Die NVE ermöglicht es, Sendungen vom Versender zum Empfänger zu verfolgen. Sie wird einmalig vergeben und kann lückenlos von allen Beteiligten der Transportkette genutzt werden, um Sendungen zu übergeben, zu verfolgen und zurückzuverfolgen. Sie ist auch Basis für effiziente Rückrufe.

Gebildet wird die NVE aus einer Reserveziffer (frei belegbar, siehe Infografik Aufbau NVE), der Basisnummer Ihrer individuellen Globalen Lokationsnummer (GLN), einer von Ihnen selbst vergebenen Ziffernfolge sowie einer Prüfziffer.

Die NVE können Sie im sogenannten GS1-128-Standard als Barcode darstellen, aber auch auf Radiofrequenzchips speichern. Am häufigsten finden Sie diesen Barcode im GS1 Transportetikett auf Paletten oder Kartons. Als Barcode können Sie die NVE jederzeit – zum Beispiel am Warenein- und -ausgang – scannen.

Gebildet wird die NVE aus der Reserveziffer, der Basisnummer Ihrer individuellen Globalen Lokationsnummer (GLN), einer von Ihnen selbst vergebenen Ziffernfolge sowie einer Prüfziffer.

Die GLN erwerben Sie mit GS1 Complete. Auf Basis Ihrer GLN können Sie dann NVEs bilden. Dabei gehen Sie wie folgt vor:

  • An den Anfang der NVE stellen Sie eine von Ihnen frei gewählte Reserveziffer.
  • Darauf folgt die Basisnummer Ihrer GLN, welche aus den ersten 7, 8 oder 9 Stellen Ihrer GLN besteht.
  • Anschließend stehen Ihnen je nach Länge Ihrer Basisnummer weitere 7, 8 oder 9 Stellen zur fortlaufenden Nummerierung Ihrer Versandseinheiten zur Verfügung. Bestellen Sie bspw. GS1 Complete für 1.000 Produktvarianten können Sie insgesamt 10 Mio. NVEs bilden (Mit GS1 Complete für 100.000 Produktvarianten bilden Sie 100 Mio. NVEs; mit GS1 Complete für 100.000 Produktvarianten 1 Mrd. NVEs).
  • Nun fehlt nur noch die letzte Zahl, die sogenannte Prüfziffer, die bei jeder neu vergebenen NVE zu errechnen ist. Die Prüfziffer können Sie über unseren kostenfreien Prüfziffernrechner ermitteln.
 

Sie benötigen NVEs?

Bestellen Sie Ihre NVEs als Teil von GS1 Complete. Mit GS1 Complete haben Sie zudem Zugang zu allen weiteren weltweiten GS1 Standards. Wir unterstützen Sie bei der Einführung in Ihrem Unternehmen mit Publikationen, Seminaren und Tools. 

Jetzt GS1 Complete bestellen

NVE leicht erklärt

  • NVE = Nummer der Versandeinheit
  • Englisch: Serial Shipping Container Code SSCC
  • Ermöglicht es, Sendungen vom Versender zum Empfänger zu verfolgen
  • Wird aus der GLN gebildet
  • Nutzen Sie NVEs mit GS1 Complete

Jetzt GS1 Complete bestellen