Standards

Gebündelte Beratungsleistungen auf einen Blick

Unsere Beratung unterstützen Sie bei der Optimierung Ihrer Wertschöpfungsprozesse – von der Standortbestimmung bis zur Implementierung

Prozesse entlang der Wertschöpfungskette zu optimieren, wird zunehmend komplex. Es gilt, alle Partner einzubinden, gesetzliche Auflagen zu berücksichtigen und dabei für jedes Unternehmen einen realistischen Umsetzungsplan vorzulegen. Die modularen Beratungsleistungen von GS1 Germany begleiten Sie Schritt für Schritt und gelten für jede Branche. Wir konzipieren mit Ihnen gemeinsam aus unserem Angebot ein individuelles Programm.

Die Bausteine des Beratungsangebotes rund um die Implementierung von GS1 Standards

  • Evaluierung der Vorteile bei der Einführung von GS1 Standards
  • Ermittlung des Return on Investment (ROI)
  • Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen und Business-Szenarien
  • Unterstützung bei der Anbieterauswahl und bei Make-or-Buy-Entscheidungen für IT-Investitionen
  • Aufnahme und Dokumentation von Ist-Prozessen
  • Erarbeitung von Soll-Prozessen, die die Potentiale der GS1 Standards voll nutzen und verschiedene Stakeholder einbeziehen
  • Erarbeitung eines Umsetzungskonzepts für die Einführung von neuen Prozessen, GS1 Standards und IT-Systemen
  • Ermittlung von Aufwand, Zeit, Ressourcen, Kosten und Risiken einer Umsetzung
  • Detaillierte Umsetzungsplanung
  • Verantwortliche Leitung von Projekten oder umfangreichen Programmen
  • Bereitstellen des Projektleiters oder Programm-Managers
  • Management von weiteren Partnern, Lieferanten oder anderen Dienstleistern im Projekt
  • Qualitätssicherung bei größeren Vorhaben durch einen unabhängigen Dritten
  • Regelmäßige Qualitätschecks für die korrekte  Umsetzung der GS1 Standards
  • Umfangreiches Risikomanagement durch die systematische Aufnahme von Risiken, die kontinuierliche Bewertung der Eintrittswahrscheinlichkeiten und die Entwicklung von Vermeidungs- und Gegenstrategien

Infografik

Beratung für jede Stufe der Wertschöpfungskette
Ansprechpartner
Dr. Richard Joachim Lehmann