Kontakt

Mo. bis Fr., 800 - 1730 Uhr

Interessentenberatung:
Fragen zur Beantragung von GLN, GTIN & GS1 Complete

Tel: +49 221 94714-567
E-Mail: service@gs1-germany.de

Sie wünschen einen Rückruf?

Bestandskundenberatung:
Fragen zu Vertrag & Rechnung

Tel: +49 221 94714-333
E-Mail: vertrag@gs1-germany.de

Data Quality Gate

endlich korrekte Produktdaten übermitteln

Data Quality Gate – das neue Qualitätsicherungssystem für Produktdaten

Automatisch validierte Produktdaten, aussagekräftige Prüfberichte und eine intensivierte Kommunikation mit Lieferanten steigern die Qualität von Produktstammdaten maßgeblich. Das Data Quality Gate eröffnet die Aussicht auf reibungslose und damit zeit- und kostensparende Prozesse zwischen allen Geschäftspartnern

Korrekte Produktdaten sind „das Öl“ des Digitalzeitalters geworden. Alle Prozesse entlang der Wertschöpfungskette sind davon abhängig, dass Daten vollständig, korrekt sowie termingerecht jedem Partner übermittelt werden. Hinzugekommen sind in den letzten Jahren erweiterte Anforderungen des Gesetzgebers, wie zum Beispiel die Informationspflichten aus der Lebensmittelinformationsverordnung. Bei der Fülle von Produkten in einzelnen Unternehmen und den auszuweisenden Produktattributen - 450 allein im FMCG-Bereich - ist dies für alle Beteiligten eine Mammutaufgabe, die zum Teil noch überfordert. Eine Erhebung von Smart Data One im Jahr 2016 über die Qualität der Stammdaten hat ergeben, dass fast 50 Prozent fehlerhaft sind.GS1 Germany hat 2016 einen Datenqualitätsstandard herausgebracht und in einem Piloten ein Qualitätssicherungssystem - das Data Quality Gate - entwickelt, dass hilft, diese Aufgaben zukünftig weitaus besser als in der Vergangenheit zu bewältigen.

Das Konzept

Das Qualitätssicherungssystem (Data Quality Gate) basiert auf dem Datenqualitätsanforderungen von GS1 Germany. Diese enthalten eine Liste an Prüfregeln (Validierungen), die definieren, welche Produkt-Attribute für welche Warengruppen gefüllt sein müssen. Augenblicklich werden ausschließlich Lebensmittel im Rahmen der Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) geprüft. Das Data Quality Gate prüft die praktische Umsetzung und Einhaltung der Datenqualität im Global Data Synchronisation Network (GDSN). Konkret ist das Data Quality Gate ein Softwaresystem, das die Produktdaten automatisiert prüft und Excel-Prüfberichte an Emailempfänger verschickt. Gleichzeitig ist das Data Quality Gate auch eine Organisationseinheit zur fachlichen und technischen Unterstützung der Datenlieferanten.  

Die Stützpfeiler des Data Quality Gate sind:
  •  umfassende automatisierte Datenprüfungen (Validierungen) und Sichtprüfungen durch  Experten
  •  ein aussagekräftiges Reporting
  •  intensiver persönlicher Lieferantensupport
  •  und ein kontinuierliches Monitoring der Datenqualitätsentwicklun

Das Pilotprojekt

Mit 200 Teilnehmern und 18.000 GTIN wurde in einem 3-monatigem Pilotprojekt das Data Quality Gate auf sein Potenzial zur Qualitätssteigerung hin überprüft. 

Das Ergebnis überzeugt:
  • 60 Prozent Qualitätssteigerung bei Lieferanten, d.h. eine Senkung der durchschnittlichen Fehlerquote der Lieferanten von 56 Prozent auf 22 Prozent.
  • 54 Prozent Qualitätssteigerung bei GTINs, d.h. 5.600 von ursprünglich 10.250 fehlerhaften GTINs waren nach der Passage des Data Quality Gates fehlerfrei entsprechend den Validierungsregeln.

Das Fazit

Das Data Quality Gate steigert messbar die Datenqualität und die aktive Lieferantenbetreuung führt zu signifikant besseren Ergebnissen. Ziel für das Jahr 2017 ist es, das Datenqualitätsprogramm kontinuierlich zu erweitern und das Data Quality Gate flächendeckend für alle 2500 Lieferanten im Datenpool der 1WorldSync zu betreiben - Lieferanten entstehen dadurch keine Zusatzkosten.

 

 

Ansprechpartner

Data Quality Gate-Team
Top