Efficient Unit Loads

Effiziente Transport- und Ladeeinheiten

Optimierung logistischer Einheiten

Mit Efficient Unit Loads werden Einzelprodukte zu standardisierten logistischen Einheiten – über die gesamte Lieferkette hinweg.

Logistische Einheiten (Unit Loads) wie Paletten oder Verpackungen fassen Einzelprodukte und Versandeinheiten zu logistischen Einheiten zusammen, um Handling, Lagerung und Transport zu erleichtern.

Eine Herausforderung für die Logistikkette sind die unterschiedlichen Lösungen, die die vielen Beteiligten beim Zusammenstellen von Unit Loads anwenden. Das bedeutet, dass Partner beispielsweise die Abmessungen von Kartons und deren Zusammenstellung auf Paletten nur an ihren eigenen Anforderungen ausrichten. Die Anpassung an das jeweils eigene Lager- und Verpackungssystem führt dann beim Transport durch die Logistikkette zu einem erheblichen zeitlichen und finanziellen Mehraufwand bei den Partnern.

Efficient Unit Loads schafft Abhilfe

Effizienter und wirtschaftlicher geht es mit dem Einsatz von Efficient Unit Loads: GS1 Germany standardisiert etwa die Größen von Transportverpackungen, deren Zusammenstellung auf Paletten oder auch die einheitliche Kennzeichnung von Kartons und Ladeeinheiten mit GS1-Barcodes. So können die Einheiten schneller an den Schnittstellen von den Partnern identifiziert werden. Der Warenfluss erfolgt insgesamt störungsfreier.

Bei der Entwicklung dieser Lösungen wirken für eine größtmögliche Marktnähe und Praxistauglichkeit die Beteiligten der Logistikkette unter dem Dach von GS1 Germany mit. So ist eine breite Anwendbarkeit entlang der Supply Chain gewährleistet.

Details zur Umsetzung:

GS1 Complete
Sie wollen Efficient Unit Loads nutzen?

Das wird möglich mit GS1 Complete.

Zum Leistungspaket

Nach oben

Top