EAN-Nummern

Der Schlüssel für die eindeutige Identifikation von Artikeln oder Produktvarianten

Was sind EAN Nummern?

EAN-Nummern sind internationale Artikelnummern. Sie heißen mittlerweile weltweit einheitlich GTIN – Global Trade Item Number. EAN-Nummern sind Teil des weltweit gültigen und überschneidungsfreien GS1-Nummernsystems. Neben der Identifikation von Artikeln existieren Nummernsysteme für viele weitere Bereich, u.a. Lokationen, Dienstleistungen, Umverpackungen, Transporteinheiten, etc. EAN-Nummern werden häufig in Barcodes verschlüsselt. So sorgen sie - einfach scannbar - für reibungslose Geschäftsprozesse.

EAN-Nummern/GTIN kaufen

Zur Verschlüsselung der GTIN (ehem. EAN) dient neben anderen GS1 Symbologien der EAN 13 Barcode.  Nahezu jedes Konsumgut ist mit ihm ausgezeichnet. Er enthält immer eine EAN-Nummer im 13-stelligen Format. Neben seiner weiten Verbreitung bietet der EAN-13 den besonderen Vorteil, dass er omnidirektional, d.h. richtungsunabhängig, lesbar ist. Dies macht ihn zu einem „Muss“ bei Artikeln, die über den klassischen Point of Sale (PoS) abverkauft werden.

Alles in einem Paket: EAN-Nummern & Co.

GS1 Germany Kunden stellt über das Leistungspaket GS1 Complete das gesamte Spektrum der GS1-Lösungen entlang der Wertschöpfungskette zur Verfügung. Angefangen bei den Standards zur Identifikation über den elektronischen Datenaustausch (EDI) bis hin zu Prozessstandards wie Category Management. GS1-Standards, wie etwa der EAN-13 Barcode mit der darin codierten EAN-Nummer (GTIN), helfen Geschäftsprozesse so effizient wie möglich zu gestalten.

GS1 Germany bietet Kunden und Nichtkunden zahlreiche Hilfestellungen bei der Implementierung der Standards an, wie zum Beispiel zahlreiche Dokumentationen und Leitfäden, Trainings, Best-Practice-Konferenzen, aber auch die individuelle Beratung vor Ort. Mit sogenannten Branchenmanagern stehen bei GS1 Germany Experten in Sachen GS1 Standards zur Verfügung, die dieses Wissen mit den Anforderungen und spezifischen Problemstellungen einer Branche verknüpfen und konkrete Lösungswege aufzeigen.