Machen Sie Ihre Produkte fit für den Handel – Online & Offline

Im stationären Handel und bei immer mehr Onlinehändlern ist die GTIN mittlerweile verpflichtend, unter anderem bei:

Logo: EDEKA
Logo: real,- SB-Warenhaus GmbH

Artikelnummer und Barcode leicht erklärt

Die GLN identifiziert Ihr Unternehmen eindeutig

Die GLN ist eine 13-stellige Nummer und macht Ihr Unternehmen weltweit unverwechselbar. Die ersten Ziffern Ihrer GLN sind gleichzeitig auch die ersten Ziffern der GTIN. Das heißt an einer GTIN lässt sich auch immer das Unternehmen erkennen, zu dem der Artikel gehört.



Ihre Artikelnummern entstehen auf Basis Ihrer GLN

Die Artikelnummer identifiziert jedes Ihrer Produkte weltweit eindeutig und ist ebenfalls 13-stellig.

Seit 2009 lautet der offizielle Begriff für Artikelnummern GTIN (Global Trade Item Number). Dieser löst den bis dahin im europäischen Raum verwendete Begriff EAN (für europäische Artikelnummer) ab. Wann immer Sie also Begriffen wie EAN oder EAN Codes begegnen, sind eigentlich GTINs gemeint. 



Den Barcode erzeugen Sie aus Ihrer Artikelnummer

Der Barcode ist die maschinenlesbare Form der Artikelnummer (GTIN).



Ihr schnellster Weg zu Artikelnummern und Barcodes

1

Artikelnummern direkt mitbestellen

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Artikelnummern direkt mit zu bestellen. Sie erhalten diese dann gemeinsam mit Ihrer GLN. Alternativ dazu können Sie Ihre Artikelnummern selbst erstellen.

2

GS1 Complete bestellen & GLN erhalten

Die GLN ist Bestandteil von GS1 Complete. Wählen Sie GS1 Complete entsprechend Ihres Bedarfs an Artikelnummern und erhalten Sie Ihre GLN innerhalb von zwei Werktagen bequem per E-Mail.

3

Barcodes erzeugen

Auf Basis der Artikelnummern können Sie nun eigene Barcodes generieren. Oder Sie nutzen dazu unseren GS1 Service zur Erzeugung druckoptimaler Strichcodes.

Wählen Sie GS1 Complete passend für Ihr Business

Für die Nutzung von bis zu 1.000 GTIN *
Rechenbeispiel: 20 Produkte x 5 Größen x 10 Farben
230,-

Jetzt bestellen

Für die Nutzung von bis zu 10.000 GTIN *
Rechenbeispiel: 200 Produkte x 5 Materialien x 10 Varianten
330,-

Jetzt bestellen

Für die Nutzung von bis zu 100.000 GTIN *
Rechenbeispiel: 100 Produkte x 100 Varianten x 10 Farben
530,-

Jetzt bestellen

Fragen und Antworten

GS1 Germany ist die einzige autorisierte Vergabestelle für Unternehmen in Deutschland. Nur bei uns erhalten Sie korrekte und weltweit überschneidungsfreie GTINs.

Leider gibt es einige unautorisierte Händler, die ebenfalls GTINs anbieten. Diese Anbieter verkaufen Ihnen z.B. bereits anderweitig vergebene GTINs, frei erfundene GTINs oder GTINs, die die Händler im eigenen Namen bei GS1 erworben haben und nun weiterverkaufen. Da jede GTIN sich jedoch eindeutig einem Unternehmen zuordnen lässt, bekommen Sie mit diesen GTINs in jedem Fall Probleme. Denn immer mehr Händler und Onlinemarktplätze wie Amazon gleichen Ihre GTINs mit den bei GS1 hinterlegten Daten (z.B. in GEPIR) ab. Stimmen Unternehmen und GTIN nicht überein, droht Ihnen die Auslistung oder die Sperrung Ihres Verkäuferkontos.

Jede Artikelnummer (GTIN/EAN) besteht aus einer individuellen GLN (Globalen Lokationsnummer), einer frei wählbaren Ziffernfolge sowie einer Prüfziffer.

Die GLN erwerben Sie mit GS1 Complete. Auf Basis Ihrer GLN bilden Sie dann die Artikelnummern für Ihre Produkte. Dabei gehen Sie wie folgt vor:

  • An den Anfang der GTIN stellen Sie die ersten 7, 8 oder 9 Stellen Ihrer GLN
  • Anschließend weisen Sie Ihren Artikeln fortlaufende Nummern zu, zum Beispiel 001, 002
  • Nun fehlt nur noch die letzte Zahl, die sogenannte Prüfziffer, die bei jeder neu vergebenen GTIN zu errechnen ist. Die Prüfziffer können Sie über unseren kostenfreien Prüfziffernrechner ermitteln.

Der Begriff GTIN ersetzt im Jahr 2009 die im europäischen Raum eingesetzte EAN, die europäische Artikelnummer. Mit der GTIN (kurz für Global Trade Item Number) können nun Waren weltweit eindeutig identifiziert werden. Wann immer Sie also den Begriffen EAN oder EAN Codes begegnen, sind eigentlich GTINs gemeint.

Der Preis für Ihr GS1 Complete Paket setzt sich zusammen aus einem einmaligen Bereitstellungspreis sowie einer Jahresgebühr zu Beginn jedes Geschäftsjahres.

Durch den jährlichen Beitrag können wir Ihnen auch zukünftig die weltweit eindeutige Identifikation Ihrer Produkte und Ihres Unternehmens garantieren. Zusätzlich erhalten Sie Zugang zu vielen Informationsangeboten von GS1 Germany und können sich bei Fragen jederzeit an unseren Support wenden.

Bereitstellungspreis

Beantragte Nummernkapazität Einmaliger Betrag
Für die Nutzung von bis zu 1.000 GTINs230,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
Für die Nutzung von bis zu 10.000 GTINs330,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
Für die Nutzung von bis zu 100.000 GTINs530,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt.

Jährlicher Nutzungspreis

Beitragsgruppen nach Jahresumsatz
 Jahresgebühr
I unter 5 Mio. Euro150,- Euro*
II 5 Mio. Euro bis unter 25 Mio. Euro420,- Euro*
III 25 Mio. Euro bis unter 50 Mio. Euro670,- Euro*
IV 50 Mio. Euro bis unter 250 Mio. Euro1900,- Euro*
V 250 Mio. Euro bis unter 500 Mio. Euro2.650,- Euro*
VI 500 Mio. Euro bis unter 1,25 Mrd. Euro4.000,- Euro*
VII 1,25 Mrd. Euro bis unter 2,5 Mrd. Euro5.500,- Euro*
VIII 2,5 Mrd. Euro bis unter 5 Mrd. Euro7.000,- Euro*
IX 5 Mrd. Euro bis unter 7,5 Mrd. Euro9.000,- Euro*
X 7,5 Mrd. Euro bis unter 10 Mrd. Euro11.000,- Euro*
XI 10 Mrd. Euro bis unter 15 Mrd. Euro 20.000,- Euro*
XII ab 15 Mrd. Euro30.000,- Euro*

* zzgl. gesetzl. MwSt.